Archiv für die Kategorie »edition Büchergilde «

Das Notizbuch mit der Einbandillustration von Thomas M. Müller war recht begehrt, aber leider konnte nur eine Person gewinnen: Diana. Glückwunsch an die Gewinnerin!

Die nächste Verlosung ist schon in der Pipeline. In den kommenden Tagen und Wochen wird es neue Designs von paperblanks und “Leitz Complete” Produkte geben.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Die edition Büchergilde stellte mir ein Rezensionsexemplar ihres neuen Notizbuchs zur Verfügung:

[...] Umschlagillustrationen 1-farbig geprägt Halbleinen in Steifbroschur 14 x 20 cm Mit durchgefärbtem Bleistift – Limitierte Auflage – 160 Blanko-Seiten [...]

Illustriert wurde der Einband von Thomas M. Müller, einem bekannten Illustrator, der schon einige Umschläge und Vorsatzpapiere gestaltet hat. Einige seiner Werke findet ihr bei grafikbrief.de.

Das Buch hat in etwa die Größe DIN A5. Zwei Dinge fallen gleich ins Auge: die ansprechende Einbandillustration und der Stift am Buchrücken. Der Einband selbst besteht aus dicker Pappe und die Grafiken sind eingeprägt und gedruckt. Wenn man mit dem Finger darüber fährt, kann man die Grafik erspüren. Am Buchrücken wird ein schwarz durchgefärbter Bleistift von einem Gummiband gehalten, das sicher auch andere Stifte fest umschließt. Das Vorsatzblatt ist ebenfalls schwarz. Das Papier ist blanko, cremefarben und kräftig (80 g?).
Es gibt ansonsten keine besondere Ausstattung wie Leseband, Seitenzahlen oder Froschtasche. Das Notizbuch genügt sich mit seinem Einband selbst und die Illustrationen auf der Vorder- und der Rückseite sind die Attraktion (s. Fotos unten). Ich würde erwarten, dass die Ecken und Kanten des Einbandes bei starker Beanspruchung schnell entsprechende Spuren zeigen, aber ich bin mir sicher, dass macht die Illustrationen nur noch attraktiver. Und wenn das Buch mal voll ist, gibt der abgetrennte Einband (vorderer und hinterer Pappedeckel) sicher zwei schöne Motive, die man sich im farblich passenden Rahmen an die Wand hängen kann.

Das schöne Buch möchte ich an die Illustrationsliebhaber unter euch gerne weitergeben:

  • Die Verlosung startet 12. August 2013 und endet am 16. August 2013 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: