Archiv für die Kategorie »French Paper «

Bei Well Appointed Desk fand ich die schönen Notizbücher von French Paper (Made in the USA). Bei “French” denkt man zuerst an “Französisch” und ist irritiert vom “Made in the USA”, aber ein Blick in die Geschichte der Firma offenbart das Geheimnis: die Gründer hießen “French:

[...] Three generations of French men run the mill: Ed (4th), Jerry (5th), and Brian (6th). Over 140 years of history can be seen in the original brick walls as well as in a few turn-of-the-century (20th) machines scattered throughout the cavernous building[...]

French Paper ist eine Papiermühle bzw. ein Papierhersteller, aber wie auch andere Papierhersteller, haben sie auch eine Notizbuchserie am Markt. In der Rubrik Memo Books findet ihr einige Exemplare, die durch schon gestaltete Einbände auffallen. Etwa das Pop Ink Memo Books – Book Leaf:

[...] Each 3.5″ x 5.5″ Pop Ink memo book fits in your pocket or purse and features a decorative cover, 32 pages of premium white paper, and 4 pages of color paper. All paper manufactured with 100% green hydropower and no petroleum products by the French Paper Company in Niles, Michigan, USA. [...]

Ein Set von zwei Büchern kostet 2,50 USD. Kennt jemand von euch die Bücher (wobei es ja eher Notizhefte sind)?

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Kategorie: French Paper  Tags: ,  Ein Kommentar