Archiv für die Kategorie »Maruman «

Es ist schon etwas her, dass ich über die Maruman Notizbücher aus Japan geschrieben habe. Jetzt bin ich bei penaddict.com über eine Rezension gestolpert, die einen Link auf den Shop von jetpens.com enthält, wo man die Bücher kaufen kann. Zum Maruman Mnemosyne Inspiration Notebook heißt es:

[...] These new Mnemosyne notebooks are an “it” product in Japan. They are perfectly designed with the professional in mind and are great for drawing down inspiration and ideas. Everyone from a college student to a working professional will find this notebook useful and particularly well-designed. Named after the Greek goddess for memory, each Mnemosyne notebook features a sturdy cover and is firmly bound with a dual ring system. [...]

Ein Dreierpack (“A5 (5.8″ X 8.3″) – Unruled – 70 Sheets”) kostet fast 30 USD. Die Bücher hören sich interessant und sehen gut aus.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Maruman – das klingt irgendwie afrikanisch, ist aber japanisch. Es ist der Name eines Notizbuchherstellers, auf den mich @u_t731 aufmerksam gemacht hat. Leider kann ich kein japanisch, so dass ich nur mit ein paar Screenshots aufwarten kann. Vielleicht möchtet ihr aber auch versuchen, die automatische Übersetzung der Seite durch Google Translate zu entziffern.
Man muss ich zwar tief durch die unsichtige Seitenstruktur hangeln, aber dann entdeckt man ab und an wirklich ein paar schöne Bücher. Hier zwei Screenshots:


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: