Tag-Archiv für » Buchbinder «

Am Samstag (03. August 2013) findet die jährliche Karlsruher Museumsnacht (KAMUNA) statt. Falls ihr am Wochenende noch nichts vorhabt, kann ich die sehr empfehlen. Es gibt mehr als 380 Veranstaltungen, darunter auch eine für Freunde der Notizbücher:

[...] Werkstattstrasse Buchbinderei – Beschreibung: Mein eigenes Notizbuch – Wir zeigen ihnen die Fertigung eines Notizbuchs in einfacher Handheftung. Interessierte können sich an den Arbeitstischen selbst ans Werk machen und den Buchblock noch mit einer Decke oder einem Umschlag vollenden. Als Vorlage dienen einige Variationen fertiger Notizbücher. In unserer Vitrine gibt es Beispiele zu den grundlegenden Bindearbeiten inklusive Bibliotheksbücher zu sehen, die in der Hausbuchbinderei gefertigt wurden. [...]

Die Veranstaltung findet ab 18:00 im Hauptgebäude (UG 1) der Badischen Landesbibliothek statt und ist auch für Kinder geeignet, die dort selbst Hand anlegen dürfen.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leserin Ute schickte mir einen Link auf den Lieblingsbuchmacher, der eine interessante Recycling/Upcycling Idee für alte Kinderbücher hat, die er Lieblingsbücher nennt:

[...] Ob Hanni und Nanni, Pucki, Fünf Freunde, ??? usw. jeder von uns hat seine eigenen Lieblingsbücher. [...] Ich verändere sie dahingehend, dass das ursprüngliche Buch-Innenleben ausgetauscht wird. Es wird eine Mechanik oder Ringe eingesetzt und mit besonderem Papier verschönert. Als besonderes Schmankerl wird eine Seite des Ursprungbuches als Lesezeichen laminiert. Zum Schluss werden die Buchecken mit Metallecken stabilisiert. Nun kann es als Notizbuch, Telefonbuch, Tagebuch, Kalender, Speisekarte, Fotoalbum usw. genutzt werden [...]

Ein paar seiner Bücher könnt ihr unter den Menüpunkten “Serien” (wie etwa 5 Freunde) und “Schatzkiste”. Preise müsst ihr direkt erfragen.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leser Clemens von tangtang.de hat mir eine ungewöhnliche Frage gestellt. Er hat chinesischen Stoff, den er loswerden möchte – und zwar sucht er einen Buchbinder, mit dem er den Stoff gegen ein paar Notizbücher tauschen kann. Hier seine Geschichte:

[...] Vor einigen Jahren fand ich ein tolles altes chinesisches Notizbuch auf einem Flohmarkt. Es ist mit chinesischen Stoff bezogen. Da wir einen kleinen Internetshop mit Waren aus China haben, habe ich bei jedem Chinabesuch nach solchen Notizbüchern gesucht; diese werden leider nicht mehr hergestellt.
Jedoch haben wir vor 2 Jahren ähnlichen Bezugsstoff entdeckt, der leider inzwischen auch nicht mehr hergestellt wird :-( Falls du zufällig einen Buchbinder mit Liebe zu Notizbüchern kennst, der solche Notizbücher bezieht, würde ich gerne den Stoff aus unserem Lager gegen einige Notizbücher hergeben. Den Stoff findest du hier:
hier und hier [...]

Falls ihr ernsthaft Interesse habt, schreibt mir eine Mail (s. Impressum) und dann stelle ich den Kontakt her.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Michael Kieweg, treuer Leser und Gewinner des HackBag #2, schickt mir heute einen interessanten Link, den ich mal spontan blogge, ohne viel zu recherchieren: buch-unikate.de. Auf der Seite wird ein Bücher Tuning angeboten. Das Angebot umfasst mehrere Kategorien, von denen nur eine Bücher Tuning ist:

Hier bieten wir Ihnen Einbände, die Sie für alle Bücher bis zu einer Größe von 26cm bestellen können. Sie können uns das entsprechende Buch zusenden oder wir bestellen es im Buchhandel für Sie.

Hier ein Screenshot der Seite, die einen Blick lohnt:


Zum Vergrößern bitte klicken

Hinter der Seite steht Die Buchmanufaktur, die “Bücher mit Stil” anbietet, darunter etwa einen Einband im Zebralook:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Die Firma brandbook hat mir einen Prototyp eines SOS Notizbuchs zur Verfügung gestellt, dessen Einband aus einer handelsüblichen Warnweste besteht. Das Ganze hat ein Buchbinder als Prototyp in Handarbeit gefertigt, es wäre aber auch in größeren Mengen zu haben. Aus einer Warnweste lassen sich drei Bucheinbände in DIN A5 herstellen. Jedes Buch ist ein Unikat, da die Produktion nicht trivial ist. Der Reflektorstreifen verläuft entweder längs oder quer über das Buch und der Reflektorstreifen oder der orangefarbene Stoff können nachträglich im Siebdruck z.B. mit einem Logo bedruckt werden.

Die Einsatzbereiche sind vielfältig: man könnte sie für ADAC Pannenhelfer einsetzen, als Notarzt Notizbuch, als Segel Logbuch, als DLRG Einsatzbuch, etc. Euch fallen bestimmt noch weitere Anwendungsmöglichkeiten ein. Für alle, die Ihr Notizbuch ständig verlegen oder irgendwo liegenlassen, scheint mir dieser Blickfang das geeignete Buch zu sein: es ist definitiv nicht übersehbar.

Hier ein professionelles Foto des Buches:


Zum Vergrößern bitte klicken

Und hier eines von mir, das mit Blitz fotografiert die Reflektorstreifen leuchten lässt:

Danke an brandbook für die Bereitstellung des Prototypen. Natürlich ist das eine Art Werbung für die Firma brandbook, aber zum einen bekomme ich kein Geld dafür und zum anderen denke ich, dass euch diese Experimente eines Herstellers auch interessieren.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: