Tag-Archiv für » Büroklammer «

Das Bild im Artikel Giant paper-clip bookmark lockte mich zur Anleitung Giant Paper Clip Bookmark. Die Anleitung ist denkbar einfach und das Lesezeichen kann aus (fast) allem gebastelt werden: buntes Papier, Zeitungen, Müslischachteln, etc. Einfach die Vorlage herunterladen, ausdrucken, ausschneiden, fertig.

Im obigen Blog “onelmon” findet ihr auch eine etwas aufwendigere Anleitung für ein Hercule Poirot’s Moustache Bookmark

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Bei mocoloco fand ich den Hinweis auf die Skulpturen aus Büroklammern von interstice studio.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


In einem Tweet von @stationeryclub fand ich den Link auf diese Bürklammerkunst: paperclippaintings.com:

[...] Years ago I began a series of paintings involving reconstructed paperclips. At one point or another, practically everyone has either consciously or not turned this ubiquitous everyday object into something other than what it was intended for. Is it possible that these miniature ‘sculptures’ somehow carry with it the distinct personality of it’s creator? [...]

Der Stationary Club “is a club where people talk about stationery.”, nur leider ist das Blog seit 2010 nicht mehr gepflegt und scheinbar twittert man auch nicht so viel. Schade. Würde mich interessieren, was dort so geredet wird.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Es gibt sehr viele Variationen von Büroklammern und auch solche mit Motiven. Über D-Clips: le graffette a forma di animale di Midori habe ich die netten Büroklammern von Midori entdeckt. Die Midori Animal Shape D-Clips gibt es für knapp 7 Dollar bei jetpens.com:

Box includes 30 re-usable animal shaped paper clips. These clips are so adorable you will want to give one to every one of your office mates! High-quality paperclips are formed in the shape of animals, over 16 different styles are available. Whether you’re a tortoise or hippo lover, you can find a clip that is just for you.

Die Clips sind in verschiedenen Farben und mit verschiedenen Tiersymbolen erhältlich. Ihr könnt die Clips im Büro verwenden, für Bücher und in euren Notiozbüchern – v.a. wenn ihr Notizbuchregel 16 – Marker setzen anwenden wollt und noch eine geeignete Markierung sucht. Hier ein Screenshot der jetpens.com Produktseite, auf der ihr auch weitere Fotos der Klammern findet:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Das Thema Büroklammern hat es euch ja wirklich angetan. Nach den Artikeln Figuren als Büroklammern und Variation über Büroklammern habe ich einige Mails mit Bildern und Hinweisen bekommen. Hat mich sehr gefreut, danke an euch alle! Meine Leserin Petra hat mir ein Foto von Büroklammern geschickt, die sie in Köln gekauft hat:


Zum Vergrößern bitte klicken
© Petra Schulten

Die Kunststoff-Büroklammern haben die Form des Kölner Doms und können wohl in der Mayerschen Buchhandlung in Köln gekauft werden.

Leser Jesse schickt mir einen Tipp mit einer Alternative: bei manufactum gibt es einen klammerlosen Hefter. Wer sich das nicht vorstellen soll, muss sich das Foto dort anschauen.

Er kommt ohne Klammern aus und heftet bis zu sechs Bögen (80-g-Papier) auf eigenartigste Weise: Beim Drücken des Hebels stanzt er eine Nut und eine Lasche ins Papier, greift sich letztere und zieht sie durch erstere

Wie bei manufactum üblich, hat das Produkt einen stolzen Preis, in diesem Fall 75 EUR! Klammerlose Hefter gibt es aber auch günstiger (ca. 7 EUR) bei WEDO Klammerloser Hefter, chromfarben, Heftleistung: 2-3 Blätter.

Falls ihr weitere Tipps und Links zum Thema Büroklammern habt, freue ich mich über einen Kommentar unten oder eine Mail.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


In Figuren als Büroklammern hatten ich von einem witzigen japanischen Blog und einem Blogpost über Büroklammern berichtet. Meine Leserin Uta hat mir ein Foto mit ein paar ihrer Büroklammern geschickt:


Zum Vergrößern bitte klicken
© Uta Sanders

Zudem hat sie mir zwei interessante Links geschickt, wo ihr Büroklammern mit verschiedenen Formen in Deutschland online kaufen könnt. Das wäre doch ein prima Weihnachtsgeschenk!
Einmal bei promotion factory und einmal bei dawanda

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Das japanische Blog さんてんり~だ ist eine unglaubliche Fundgrube für Notizbuchfans. Der Autor schreibt über Notizbücher, Stifte, Stempel und allerhand andere Dinge. Natürlich würde ich gerne mehr berichten, aber ich verstehe kein Japanisch. Google Translate war mir auch keine große Hilfe. Als Beschreibung dieser witzigen Büroklammern übersetzte es:

Vor kurzem, das Briefpapier und ungewöhnliche, “I go” direkt nach den Dingen, die 出来 Mashita Get Info – Pikutome Sansuta 文具 (acht Stahl Stück) ¥ 294 Yen – Express seinen Willen … aber ich kann sagen, und nur “Clip + Piktogramm” ist ein neues Produkt. Neueste Draht-Processing-Technologie, ist Hey amazing.
Alle acht Arten, aber für jetzt “Mann” “Frau” “Beeil dich” Ich habe versucht zu holen die drei Arten – Pretty nice-Paket, eine andere Farbe für jeden Typ, ist es leicht, zu unterscheiden.
“Es ist ein Clip” unter Angabe des Zwecks und dass das Papier im Inneren des Paketes gesetzt wird, die eigentliche Pikutome. Applications (Verwendung) Sounds nice Paket bekomme ich ein … gut eingefangen. Wenn der Ball fühlte Ich mag Bindemittel, sagt Sunstar der Verpackung ist schön. Diese Art der “Verpackung 误 魔 化 Sanai guten Charakter” und die Show, die Aufregung wird Naa Designer zu arbeiten. (← 何 者)

So weit, so gut. Hier ein Foto der Büroklammern.:


Zum Vergrößern bitte klicken
©

Neben den üblichen Herstellern Moleskine, Rhodia etc. bloggt er auch über mir unbekannte Bücher, die er immer Moleskine nennt. Ich kenne diesen Typ Moleskine allerdings nicht.
Besonders witzig finde ich die Idee der kleinen Figur, die in verschiedenen Farben und Positionen immer mal wieder in seinen Fotos auftaucht. Ein guter Weg zu beweisen, dass man die Fotos selbst gemacht und nicht irgendwo geklaut hat. Muss ich mir auch mal überlegen: könnte immer eine Visitenkarte ins Bild legen.
Das Blog reicht bis ins Jahr 2005 zurück und ich habe nicht allzu lange darin gestöbert. Wenn ihr noch lustige Inhalte findet, freue ich mich über eine Mail oder einen Kommentar. Das nennt man dann wohl Crowd-Stöbern.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Webseiten  Tags: , ,  5 Kommentare