Tag-Archiv für » Kalender «

Die Verlosung des lessthingz Kalenders ist beendet! Gewonnen hat der Kommentar von Mams. Glückwunsch an die Gewinnerin!

© mit freundlicher Genehmigung, lessthingz

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Die Kalenderspezialisten von lessthingz sind alte Bekannte im Notizbuchblog. Neulich hatte ich Mailkontakt mit Michael von lessthingz und er schrieb mir, dass es die Kalender früher nur im Querformat gab, dass sie aber auch (relativ neu) im Hochformat verfügbar sind.

Die Ausstattung entspricht weitestgehend dem Querformat, lediglich das Layout ist angepasst: DAYZ weekly planner 18 months 2020 – 2021 | portrait

[…] Date range: 18+ months, Start 2020 — Mid 2021
2 weeks on each page, vertical layout + 5 Months preview until Nov 2021 – 48 Pages – Pocket size A6+ (162 mm × 102 mm — based on the golden ratio) […]

Ein Exemplar kostet fast 50 EUR. Die Kalender können als Wandkalender oder als übliche Kalender verwendet werden. Wer es individuell möchte, kann die Farbe des Bandes variieren.
Michael stellt einen Kalender für euch in einer Verlosung zur Verfügung. Danke an Michael im Namen all meiner Leser. Auch wenn das Jahr schon weit fortgeschritten ist: der Kalender geht bis Juni 2021, so dass es sich auch jetzt noch lohnt, mitzumachen. Eine Bitte: gebt euren Farbwunsch in den Kommentaren an!

  • Die Verlosung startet 21. Juli 2020 und endet am 23. Juli 2020 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet). Bitte beachtet, dass ihr in den Kommentaren eure Mailadresse hinterlassen müsst, die ich dazu verwende, euch anzuschreiben, falls ihr gewonnen habt. Ihr stimmt der Speicherung zu, wenn ihr einen Kommentar hinterlasst.
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift, die ich an lessthingz für den Versand weitergeben
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

© mit freundlicher Genehmigung, lessthingz

© mit freundlicher Genehmigung, lessthingz

© mit freundlicher Genehmigung, lessthingz

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: less thingz  Tags: , , ,

nuuna konnte ich bereits oft empfehlen. Wenn mich jemand nach einem guten Notizbuchhersteller fragt, nenne ich immer meine 3-5 Favoriten, und einer davon ist nuuna. Meist kommen die schönen Einbanddesigns gut an.

Neulich bekam ich überraschend Post von nuuna: vier Wochenkalender für das Jahr 2020 (habt ihr bestimmt auch bei instagram gesehen). Zwei Wochenkalender M 2020 MILKY WAY und zwei Wochenkalender S 2020 Shiny Silver. Das „milky way“ Buch ist ca. DIN A5 groß, das silberne Buch etwas größer als A6. Beide haben fein punktkarierte Seiten mit dem gleichen Layout.

Das „milky way“ Buch hat einen schwarzen Einband mit silbernen „Spritzern“ – wie ein Sternenhimmel in der Nacht. Sogar auf dem Buchschnitt findet man das Muster. Wirklich in Blickfang. Der Einband ist sehr griffig, leicht gummiartig. Sehr angenehm. Das größere Buch hat auch eine Froschtasche auf dem hinteren inneren Einband. Hinten gibt es eine Art themenbasierte Wunsch- oder ToDo-Listen, sowie einige leere Seiten als Notizbuch. Das Layout des Kalenders ist minimalistisch und lässt Raum für eigene Gestaltung. Auf einer Doppelseite findet sich eine Woche. Ein Tag hat eine Spalte, Samstag und Sonntag teilen sich eine Spalte. Im Seitenkopf ist die Kalenderwoche aufgedruckt. Der Wochenkalender beginnt im Januar und endet im Dezember.
Zum Buch gehört außerdem ein besonderer abnehmbarer Haltegummi. In diesen Gummi kann man sowohl sein Smartphone als auch einen Stift verstauen. Ich habe es ausprobiert: es ist zwar etwas schwierig, das Smartphone in den Gummi zu schieben, aber wenn es mal drin ist (iPhone X bei mir), dann sitzt es bombensicher.

Das kleinere Buch hat die gleichen inneren Werte, allerdings keine Froschtasche. Der Einband ist silber glänzend, spiegelnd. Das Vorsatzblatt und das Lesezeichen sind orange. Beim kleineren Buch gibt es auch den oben erwähnten Haltegummi nicht. Ich mag es, wenn kleine Kalender nicht zu schmal sind und der hier trifft voll meinen Geschmack. Beide Kalender kommen übrigens mit 120g Papier.

Danke an das nuuna Team für die tollen Kalender, auch im Namen von euch Lesern. Drei der vier Wochenkalender möchte ich zu Weihnachten an euch weitergeben. Einen der Kalender werde ich privat verschenken.

  • Die Verlosung startet 8. Dezember 2019 und endet am 11. Dezember 2019 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet). Bitte beachtet, dass ihr in den Kommentaren eure Mailadresse hinterlassen müsst, die ich dazu verwende, euch anzuschreiben, falls ihr gewonnen habt. Ihr stimmt der Speicherung zu, wenn ihr einen Kommentar hinterlasst.
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen
Viel Glück!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: nuuna  Tags: , ,

So langsam melden die Notizbuchhersteller die Verfügbarkeit der 2020 Kalender. Schon vor einigen Tagen habe ich Newsletter von Leuchtturm1917 bekommen, in dem die Kalender für 2020 beworben werden. Es gibt eine Reihe verschiedener Kalendertypen in schönen Farben. Hinweis: Die 12-Monatsplaner mit Laufzeit ab Januar 2020 sind wohl erst ab Ende Juni erhältlich.

Wer in diesem oder im neuen Jahr etwas in seinem Leben verändern möchte, kann einen Blick auf das Change Journal werfen.

[…] Das Change Journal umfasst 24 wirkungsvolle und zugleich einfache Methoden zur Selbstoptimierung – auf das Wesentliche komprimiert, leicht verständlich, sofort anwendbar. 2-3 Minuten am Tag genügen. […]

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Leuchtturm 1917  Tags: ,

Wie man im letzten Newsletter von X17 lesen kann, sind jetzt im X17 Shop die Kalendereinlagen für 2020 verfügbar. Besonders überrascht hat mich dieses Mal aber ein Buch im X47 Verlag, dessen Titel erst einmal provoziert: 47 Gründe, sich nicht selbständig zu machen. Im Augenblick ist meine Buch-Pipeline noch voll, aber dieses Buch werde ich mir bestimmt anschauen.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: X17 / X47  Tags: , ,

Die Verlosung der weekview Kalender ist beendet. Gewonnen hat der Kommentar von Jutta. Glückwunsch!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: weekview  Tags: , ,

War das wirklich 2017 als ich den letzten Artikel über weekview geschrieben habe? Das kann doch fast nicht sein, oder? Ich habe hier nämlich schon seit ein paar Wochen zwei sehr schöne Kalender von weekview liegen, ein compact note 2019 und ein Business Planner 2019.
Bei weekview ist die Woche die Planungseinheit. Neben einer Tageseinteilung gibt es auch PLatz für Ziele und Prioritäten und jede Seite Woche hat einen Sinnspruch, der zum Nachdenken anregen soll.
Die Kalender kommen mit sehr vielen kleinen Aufklebern, um wichtige Termine oder Aufgaben besser kenntlich zu machen. Beide Bücher haben je zwei Lesebändchen in verschiedenen Farben, einen beigelegten Übersichtskalender für das ganze Jahr und einen Haltegummi. Der Business Planner hat zudem noch einen Stifthalten (hier mit Stift). Beide Kalender haben eine Woche jeweils auf einer Doppelseite, aber während der kleine „note“ die Tage auf der rechten Seite in der vertikalen anzeigt, hat der Business Planner die Tage in der unteren Hälfte in der Horizontalen.
Besonders vom Business Planner bin ich wieder sehr angetan. Man möchte am liebste gleich an fangen zu planen. Das Buch hat eine angenehme Größe und man nimmt es gerne in die Hand: Haptik und Gewicht geben ihm eine gewisse Wertigkeit. Ich habe beschlossen, nur das kleine „note“ an euch weiterzugeben, weil ich den Business Planner dieses Mal behalten möchte, um ihn für ein Experiment einzusetzen. Ich möchte ihn für ein analoges Life-Tracking verwenden und ausprobieren, ob er sich bei der Wochenplanung mit Aufgaben bewährt. Zur Zeit sammele ich meine Aufgaben zwar in einem Notizbuch, aber dann werden sie schnell digital, weil ich sie zeitlich einplane und mich daran erinnern lasse. Einen Teil dieses Systems möchte ich nun wieder analogisieren (gibt es dieses Wort? Als Gegenteil von digitalisieren?) . Ich werde wohl nicht das komplette Weekview System anwenden, aber mit meine eigenen Gedanken zur Nutzung der vielfältigen Möglichkeiten zur Selbstorganisation machen, die das Buch bietet.
Der „note“ Kalender kostet bei amazon ca. 15 EUR (Werbelink), der Business Planner kostet bei amazon ca. 27 EUR (Werbelink). Viele weitere Infos und andere Produkte findet ihr auf der Webseite von weekview,

Das kleine „note“ ist also für euch reserviert:

  • Die Verlosung startet 8. Oktober 2018 und endet am 11. Oktober 2018 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet). Bitte beachtet, dass ihr in den Kommentaren eure Mailadresse hinterlassen müsst, die ich dazu verwende, euch anzuschreiben, falls ihr gewonnen habt. Ihr stimmt der Speicherung zu, wenn ihr einen Kommentar hinterlasst.
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift, die ich für den Versand brauche
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Die Fotos sind vom Business Planner. Fotos vom „note“ findet ihr in einem alten Artikel.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


83 Leser wollten einen der beiden weekview Kalender 2018 gewinnen. Und zwei von euch hatten Glück: Claudia und Sonja. Glückwunsch an die beiden!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: weekview  Tags: , ,

48 Leser haben an der Verlosung des weekview business planner teilgenommen. Gewonnen hat Simon. Glückwunsch an den Gewinner!

weekview_business2

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: weekview  Tags: , , ,

Leser Robert schickte mir schon Ende November eine Frage, die ich bisher nicht klären konnte: er hatte auf einem Bild bei Roterfaden einen Kalender mit Registern gesehen, konnte aber nicht ermitteln, wer der Hersteller ist. Ein Ausschnitt aus dem Bild findet ihr unten: hat jemand von euch eine Idee, wo es solche Vorlagen / Kalender gibt? Egal, ob man sie in ein Roterfaden Buch einlegen kann oder nicht. Danke für eure Hinweise in den Kommentaren!

registerkalender

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: