Tag-Archiv für » Mäppchen «

Erinnert ihr euch an meinen Bericht vom letzten Oktober zu Rollgut? Wie angekündigt wird demnächst die Kickstarter Kampagne starten. Thomas von Rollgut hat mir den ersten Prototyp zugeschickt, den ihr unten in den Fotos seht, die ich bereits vor einiger Zeit bei Instagram gepostet hatte.

Der Prototyp macht auf mich schon einen sehr ausgereiften Eindruck. Der Verschluss wird von einem Gummi unter Spannung gehalten, so dass er sich nicht von selbst öffnen kann. Die Rollgut Mäppchen-Notizbuch-Kombi lässt sich dann gut ausrollen und gibt neben den Notizzetteln auch den innen hohlen Holzzylinder frei. Der ist zur Stiftaufbewahrung gedacht.

Ausgerollt passen in meinen Prototyp ca. DIN A5 Blätter, die man zwischen den ausgerollten Stoff und den Holzzylinder klemmen kann – dazu wird der Stoff mit passenden Federn an das Holz gedrückt und kann leicht aufgedehnt werden. Zum Aufdehnen kann der Metallknopf am Zylinderende verwendet werden. Der Außenstoff meines Prototyps ist sehr stabiles Leinen. An der Außenseite sind Ecken ausgespart, in die das Papier eingelegt werden kann (auf der anderen Seite steckt es unter dem Holzzylinder).

Der Hohlraum im Holzylinder ist mit versteckten Magneten versehen, so dass Metallstifte zusätzlich etwas stabiler liegen. Ansonsten gibt es einen verschiebbaren Metallbügel, den man über dem Zylinder hin- und herschieben kann.

Sehr interessante und ausgefallene Idee – handgearbeitet ein Hingucker und sicher was für Individualisten, die Notizen mit einem Gefühl mittelalterlicher Schriftrollen notieren wollen, auch wenn hier modernstes Design und Handwerk angewandt wurde. Ich gebe euch Bescheid, sobald die Kickstarter-Kampagne aktiviert wurde.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Die Firma Devaldes ist bei den Lesern des Blogs bekannt für ihre Lederwaren, auch wenn die Firma noch viel mehr im Angebot hat. Im Blog habt ihr mindestens schon Bekanntschaft mit dem Letris Lederlesezeichen und den Lederetuis gemacht. Aus der Kategorie der Lederetuis / Rollmäppchen gibt es bei Devaldes nun ein neues Mitglied in der Produktfamilie TUBO: das Diablo:

[…] Das weiche Nappaleder gibt den neuen TUBOs einen ganz neuen Look. Das Wildleder im Inneren ist geblieben, jedoch kam ein extra Etui für Kleinigkeiten hinzu. […] Die acht flexiblen Steckplätze lassen Dir Freiheit für Deine Kreativität. […] Einfach aufrollen und mit dem Gummiband mit Magnetknopf verschließen. […] 100% Rindsleder, außen schwarzes Nappa-, innen Wildleder in Chili
Handgefertigt – Maße: 28 cm x 20 cm (aufgerollt: 20 cm mit einem Durchmesser von 6 cm) – 8 flexible Steckplätze -1 extra Lederetui mit Druckknöpfen – Inklusive 1 Guteideestift […]

Das schöne Stück kostet knapp 60 EUR und weil Weihnachten vor der Tür steht, hat Devaldes ein Exemplar zur Verlosung im Notizbuchblog zur Verfügung gestellt! Der Gewinner des letztes Lederetuis hatte übrigens Fotos seines Gewinnes zur Verfügung gestellt.

  • Die Verlosung startet 02. Dezember 2013 und endet am 5. Dezember 2013 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift, die ich an Devaldes für den Versand weitergeben
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Viel Glück und bleibt dabei! Es stehen vor Weihnachten noch einige Verlosungen an!


© mit freundlicher Genehmigung, Devaldes


© mit freundlicher Genehmigung, Devaldes


© mit freundlicher Genehmigung, Devaldes

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Julie von oh so beautiful paper schrieb vor einigen Tagen in Pretty Paper in the Office: Pencil Cases über schöne Stiftmäppchen. Spontan gefiel mir da der Standard Leather Pencil Case von Mochi Things ganz gut:

[…] This pencil case has enough room to fit in about 20 pens and pencils. You can also store an assortment of office supplies in the pencil case! The bottom of the pencil case has a sponge installed to reduce the movement of pencils which also reduces the noise the pencils make when they clash together. […]

Auf der Seite gibt es auch einige Fotos des Mäppchens, das knapp 12 USD kostet.Bei Mochi gibt es auch eine Auswahl an interessanten Haftnotizen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leser Christoph hatte die Verlosung des Devaldes Lederetuis gewonnen. Nachdem er seinen Gewinn erhalten hatte, schickte er mir ein paar Bilder des Etuis und bedankte sich für den Gewinn. Hier sind seine Fotos:


© mit freundlicher Genehmigung, Leser Christoph


© mit freundlicher Genehmigung, Leser Christoph


© mit freundlicher Genehmigung, Leser Christoph

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leser Udo schickte mir den Link auf The new Ashtanur – Pencil Case, ein Rollmäppchen mit dem Aussehen eines Teigfladen:

[…] Ashtanur, local slang name for flat-bread made in Jerusalem. * Hand made of fine cotton fabric. * Elastic webbing holds up to 10 items. * Split ring holds your USB drive/ keys. * Velcro tab for easy closing and opening. * Five elastic webbing colors to choose from. * stays fresh forever! You can now wrap and protect your pencils, brushes, small tools and even make-up. […]

Gibt es für knapp 30 USD bei etsy.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Die Verlosung des Devaldes Lederetuis ist beendet. Gewonnen hat Kommentar Nr. 14 von Leser Christoph. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Bei trendhunter fand ich diese 22 Quirky Pencil Cases. Darunter das ‚Pita Bread Pencil Case‘. In den beiden Artikeln findet ihr noch viele andere witzige Stiftmäppchen.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Mein Leser Dominik, der wie ich in Karlsruhe wohnt, hat mir ein schönes Foto zweier alter Dosen von „A.W. Faber Castell“ geschickt. Ich finde es prima, wenn jemand diese Raritäten in einem solch guten Zustand bewahrt und auch noch in Gebrauch hat; denn wie Dominik mir schreibt, verwendet er diese Stiftdosen noch als Mäppchen und Blickfang.


Zum Vergrößern bitte klicken
© Dominik Smasal

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: