Tag-Archiv für » Zeichnung «

Lorraine Loots malt 365 Tage lang jeden Tag ein Miniaturbild auf eine Postkarte:

[…] 365 Postcards for Ants is the second phase of a project started on 1 January 2013, which involved me creating a miniature painting every single day for the entire year.
In celebration of our city’s designation as World Design Capital 2014, I’ve decided to do it all over again, and this time all the paintings will be Cape Town themed. In addition to the original framed painting, there will also be a limited range of 5 “postcards” (archival art prints of the daily paintings) for sale. […]

Auf ihrer tumblr Seite seht ihr einige der bereits gemalten Motive. In folgenden vimeo Video seht ihr Lorraine im Interview.

365 Paintings for Ants with Lorraine Loots from Gareth Pon on Vimeo.

via notcot

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Ich selbst bin eher eine Wörter- als eine Bilderfrau. Selten finden Skizzen den Weg in mein Tagebuch. Sehr zu meinem Bedauern, aber ich fühle mich am wohlsten, wenn ich Wörter und Sätze finde, die beschreibend, erklärend, verklärend, verstörend … usw. mein gelebtes (manchmal auch zu lebendes) Leben zu Papier bringen. Zu meinen Zeichnungen habe ich ein eher distanziertes Verhältnis, weil krikelkrakel …

Ganz anders Matthias Bogdan. Der Künstler aus Fürstenwalde begann am 1. Januar 2013 damit, jeden Tag eine Zeichnung, ein Bild zu produzieren: auf 10 x 10 cm, jeden Tag das, was ihn beschäftigte, was ihm widerfuhr. Die typischen Tagebucheinträge. Nur eben als Zeichnung, nicht als Text. Jetzt hängen die 365 Tage des vergangenen Jahres in der Dom Galerie von Fürstenwalde, zu sehen noch bis 28. Februar. Teilweise sind die Bilder sehr persönlich – sonst wäre es kein Tagebuch –, aber er vertraut auf den Respekt der Besucher und letztlich weiß nur er, was hinter jedem Bild verborgen ist. Jeden einzelnen Tag des Jahres 2013 wird er dank seiner konsequenten Zeichenfreude erinnern können, jeden guten und jeden schlimmen Tag.

Das neue Jahr ist nicht mehr taufrisch, aber auch jetzt kann man noch einsteigen und regelmäßig einen Moment innehalten, um in Wort oder Bild auszudrücken, was diesen Tag von anderen Tagen unterscheidet.

Das passende Video findet ihr hier.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


@drawdrawdraw ist immer wieder eine Fundgrube schöner Links zum Thema Notizbuchkunst. Nun habe ich dieser Tage einen interessanten Tweet gesehen, der zum Artikel Move over Leonardo da Vinci: Introducing the robot that can DRAW führt. Dort wird ein Roboter vorgestellt, der anhand eines Kamerabildes eine schöne Porträtzeichnung erstellt:

[...] artist Patrick Tresset has trained a robot to take portraits of humans, based on his abilities. It has ‘eyes’ linked to an artificial mind which imperfectly simulates a small part of Tresset’s abilities. [...] The device has watched his master at work, sketching portraits, and then puts into practice what it has learnt. [...]

Der Roboter hat also mit Hilfekünstlicher Intelligenz vom Künstler gelernt zu zeichnen. Im Artikel findet ihr spektakuläre Zeichnungen des Roboters. Den Roboter im Einsatz seht ihr in diesem Youtube Video.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Leserin Anke hat mir zwei Fotos ihres “Schwarzwald-outdoor notebook/Notizbuch”s und ihres “Schreibtischs” zur Verfügung gestellt. “stromunabhängig, akkufrei, energiesparend, umweltfreundlich, leicht, stoßresistent … und immer dabei” wie sie schreibt.
Den Laptop hat sie in die leeren Seiten ihres Blankonotizbuchs gezeichnet.


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Anke


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Anke

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Bei behance stellt Irina Vinnik Fotos ihres Skizzenbuchs vor. Die russische Künstlerin hat auch einiges in Farbe in ihrem behance Portfolio.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Ruben Fletcher hatte ein Geschäftsessen mit Hochzeitskuchenverkäufern in einem Starbucks und musste das Ereignis unbedingt in seinem Notizbuch festhalten:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Tascha ist eine kanadische “Vollzeitkünstlerin” und bietet in ihrem etsy Shop diese – nun ja – “niedlichen” Notizbücher an:


Zum Vergrößern bitte klicken

Es handelt sich um Moleskine Bücher, deren Buchdeckel sie angemalt hat:

YIPPEE! I love this little journal! Little Lizzy dressed her bunny up in a striped jumper today!
The journal is made by Moleskine and measures 5 1/2 by 3 1/2 inches. The pages inside are lined and there is a little pocket in the back.
On the front I have drawn a picture in ink, and then painted it in acrylic paints. This is a one of a kind original piece of art, not a print! Carry a real painting around with you and jot down whatever ideas that come to mind :)

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Bei moleskinerie.com bin ich über dieses schöne Kunstwerk von gapingvoid gestoßen:

Das Werk heißt Moleskine 42. Der Künstler wirbt mit dem Slogan “cartoons drawn on the back of business cards”, zeichnet aber auch auf Moleskine Notizbücher, wie etwa hier:

In seinem Moleskine Art Archive finden sich noch weitere interessante Entwürfe. Alle Werke stehen wohl auch zum Verkauf, ich konnte aber nirgends Preise ausmachen.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: