Tag-Archiv für » minimalistisch «

Via notcot fand ich die wunderbaren Pocket Dept. Notizbücher, “a notebook for your pocket” schreibt über sich selbst:

[...] Pocket Dept is a line of handy notebooks inspired by vintage stationary and designed to suit every pocket. Each Pocket Dept book is made from the finest writing papers and perfect bound for strength and durability. Designed and manufactured with recycled materials by Art House Co-op in Brooklyn, NY – from our workshop to your pocket. [...]

Die Bücher gibt es in vielen Farben und Formen ab einem Preis von 8 US $. Neben dem klassischen englischsprachigen Aufdruck gibt es auch eine vornehme französischsprachige Variante “Dépt. de poche”. Für die Freunde minimalistischer Notizbücher, die Kultcharakter bekommen könnten, ist der Besuch der Pocket Dept. Seite ein Muss!


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


stilsucht berichtet über den Duo Bookshelf von Ana Linares, die auch ein Patent auf diese Konstruktion hat:

[...] 26”L x 16”W Powdercoated steel Holds up to 22 lb (10 kg) Colors: Black, Silver, Bright Blue – The Duo bookshelf has a particular way of holding your books by creating an illusion of lightness. – Made in USA [...]

Für 160 $ findet ihr das Regal bei supermarkethq.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Über den Artikel von Nifty bei notebookstories.com wurde ich auf die japanischen Notizbücher von MUCU aufmerksam. Wie es sich für japanisches Design gehört, sind auch diese Bücher sehr minimalistisch gehalten. Das Blog selectism schreibt über die Bücher:

[...] Hence we’ve been taken of late by these artisan-made notebooks from Japanese brand MUCU. Each piece is hand-finished in the firm’s compact Tokyo workshop and made using mainly untreated materials including canvas, tarpaulin and newspaper-grade stock. The aim is to restore to everyday life contact with unabashedly raw textures that age nicely over an extended period [...]

Zu kaufen gibt es die Bücher bei need supply.
Besonders empfehlenswert ist die Homepage von MUCU, auch wenn sie komplett in Flash programmiert ist. Wenn ihr links in der Spalte auf “Products” klickt, könnt ihr euch durch die Notizbücher arbeiten, die ihr gigantisch vergrößert betrachten könnt.

Hier ein Screenshot der MUCU Homepage:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Leser Aaron schickt mir den Link auf About:Blank, einem absolut minimalistischen weißen Notizbuch mit einigen interessanten Funktionen:

  • das Buch hat kein Logo
  • es gibt kein Vorne und kein Hinten
  • mn kann es komplett flach öffnen, ohne dass die Seiten in der Mitte wellen oder wieder zuschlagen
  • Seiten lassen sich “im laufenden Betrieb” einfach heraustrennen
  • es gibt weiße Linien auf weißen Papier (in verschiedenen Weißtönen). Die weißen Linien tauchen beim Kopieren nicht auf!

Die Philosophie hinter dem Buch erklären die Macher so:

About Blank is the pursuit of emptiness that gives people enough room for thoughts. Emptying doesn’t necessarily mean being hollow. In fact we are not able to make something completely empty. We can only pursue emptiness, however, trying to make it good enough.

Es gibt nur einen Laden in Europa, der die Bücher führt, und der liegt in Antwerpen. Alle anderen Läden liegen in Ländern, die eine Affinität zu minimalistischem Design haben: Japan, … Im Blog seht ihr Bilder von Läden, in denen es die Bücher gibt. Allein die Läden sind schon sehenswert. Sehr schöner Fund; danke an Aaron.

[Update: 29.07.2011]: Danke an Leser Hans: Mittlerweile gibt es auch viele weitere Shops in Europa

Hier ein Screenshot der Homepage.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden