Tag-Archiv für » Verlosung «

Die Verlosung der Jolie Notizbücher ist beendet. Ausgelost habe ich die Kommentare von Nicole, mo jour, Armin und Claus. Glückwunsch an die Gewinner!

In meinem Mailwechsel mit Sigel hatte ich ein paar Fragen zu den Designs geschickt. Am Ende kamen auch einige Antworten, die ich mit euch teilen möchte. Die Antworten stammen von Tine Wolf. Sie ist Produktdesignerin und seit 2009 bei Sigel. Dort ist sie unter anderem für die Notizbuchreihe Jolie verantwortlich. Die Gestaltung der Cover stammt aus ihrer Feder. Zusammen mit dem Produktmanagement realisiert sie jedes Jahr neue Notizbücher, Spiralnotizbücher und Kalender.

Frage: Wie entsteht ein Jolie Cover? Lassen Sie sich dazu auch in Social Media wie etwa bei Pinterest oder Instagram inspirieren?

Natürlich recherchiere ich viel im Internet und nutze auch Plattformen wie Pinterest, Instagram und andere soziale Medien. Außerdem habe ich einige Lieblingsseiten, die mich inspirieren. Die meisten meiner Ideen stammen aber aus der Natur. Blätter, Gräser, das Spiel von Licht und Schatten, draußen fällt mir immer etwas ein. Für die beiden Jolie Kalender „Bloom“ habe ich zum Beispiel Blüten aus meinem Garten gepresst. Daraus ist ein sehr schönes Cover entstanden.

Frage: Welche Rolle spielt der Computer bei Ihrer Arbeit? Arbeiten Sie ausschließlich digital oder gibt es auch analoge Skizzen?

Die Arbeit auf Papier ist für mich sehr wichtig. Ich brauche Papier unbedingt um Ideen festzuhalten und Zeichnungen oder Skizzen zu erstellen. Erst danach digitalisiere ich die Entwürfe und bearbeite sie am Computer weiter. Die Cover von „Loose Florals“ sind zum Beispiel auf meinem Aquarellblock entstanden. Der Computer ist dann bei der Finalisierung der Buchcover wichtig. Unsere Jolie Notizbücher und Kalender sind ja sehr aufwändig veredelt. Es kommen Prägungen, glänzende Folie oder Lasercut zum Einsatz. Hierfür lege ich die Stanzen an und bearbeite die Farbe. Das geschieht in enger Zusammenarbeit mit unserem Produktmanagement.

Frage: Was mögen Sie an Jolie Notizbüchern besonders?

Mir gefällt die breite Range bei Jolie besonders gut. Unsere Cover gehen von romantisch bis clean, von modern bis verspielt, über naturnah bis grafisch. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Außerdem ist mir die Liebe zum Produkt ganz wichtig. In jedem Jolie Notizbuch stecken viel Einsatz und Herzblut. Und das sieht man auch am Ergebnis.

Frage: Haben Sie einen Tipp für erfolgreiches, kreatives Arbeiten?

Ich habe immer ein Notizbuch griffbereit, sogar abends neben dem Bett. Jede Idee schreibe ich sofort auf. In meinem Skizzenbuch sammle ich Notizen, Zeichnungen, manchmal steht da nur ein Wort. Wichtig ist, gute Ideen sofort festzuhalten sonst sind sie weg und verschwinden im Kopf.

Jolie Kalender, dessen Design von gepressten Blumen inspiriert ist – (C) Foto mit freundlicher Genehmigung, Sigel

Tine Wolf, Designerin bei Sigel – (C) Foto mit freundlicher Genehmigung, Sigel

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Sigel  Tags: , , ,

Vielleicht erinnert ihr euch an den Artikel vor einigen Tagen über die Notizbuchserie Jolie von Sigel. Ich hatte im Anschluss einen Mailwechsel mit Sigel. Wie ich im Artikel geschrieben hatte, sind die Bücher alle liniert. Es gibt aber auch einen Spiralblock, der punktkariert ist. Damit ich mir selbst einen Eindruck von den Büchern machen kann, bekam ich einige Rezensionsexemplare, die ich am Ende des Artikels an euch weitergeben möchte. Das wird euch sicher freuen, denn wir hatten schon lange keine Verlosung mehr im Blog

Die Bücher machen einen sehr stabilen Eindruck und der Einband ist sehr robust. Wenn man sie in die Hand nimmt, fällt sofort auf, dass sich der Einband aus Mustern oder Motiven mit den Fingern ertasten lässt. Öffnet man den farblich abgestimmten Haltegummi, sieht man, dass das Vorsatzblatt das Muster des Einbandes wiederholt. Neben einem eher figürlichen und bunten Muster mit einem Papagei, sind meine Rezensionsexemplare eher abstrakt und zurückhaltender.
Ein Stifthalter und das Lesebändchen sind in der gleichen Farbe wie der Haltegummi gehalten. Das Papier hat abgerundete Ecken und ist – wie bereits erwähnt – liniert. Der Linienabstand beträgt etwa 8 mm. Es gibt keine Seitenzahlen oder ein Inhaltsverzeichnis. Die 174 Seiten sind wohl aus 80 g/m2 Papier. Hinten gibt es noch eine Froschatsche. Ich habe einige A5 Bücher bekommen, sowie ein A6 Buch.

Die Spiralnotizbücher sind deutlich dicker und das Papier ist punktkariert. Sie haben außerdem mehr Seiten, nämlich 240, sind durchgehend perforiert und das Papier ist deutlich kräftiger (120g/m2). Sie lassen sich einfach plan aufschlagen und eignen sich besser etwa für Handlettering.

Die Notizbücher gibt es in vielen Varianten. Im Sigel Shop könnt ihr euch einen Überblick verschaffen. Das graue Buch mit dem messingfarbenen Muster kostet bei amazon (Affiliate Werbelink) etwa 13 EUR, der marmorierte Spiralblock (Affiliate Werbelink) etwa 12 EUR.

Ich möchte gerne vier der Bücher an euch weitergeben.

  • Die Verlosung startet 7. April 2021 und endet am 10. April 2021 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet). Bitte beachtet, dass ihr in den Kommentaren eure Mailadresse hinterlassen müsst, die ich dazu verwende, euch anzuschreiben, falls ihr gewonnen habt. Ihr stimmt der Speicherung zu, wenn ihr einen Kommentar hinterlasst.
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift für den Versand
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Sigel  Tags: , ,

Die Verlosung des lessthingz Kalenders ist beendet! Gewonnen hat der Kommentar von Mams. Glückwunsch an die Gewinnerin!

© mit freundlicher Genehmigung, lessthingz

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Die Kalenderspezialisten von lessthingz sind alte Bekannte im Notizbuchblog. Neulich hatte ich Mailkontakt mit Michael von lessthingz und er schrieb mir, dass es die Kalender früher nur im Querformat gab, dass sie aber auch (relativ neu) im Hochformat verfügbar sind.

Die Ausstattung entspricht weitestgehend dem Querformat, lediglich das Layout ist angepasst: DAYZ weekly planner 18 months 2020 – 2021 | portrait

[…] Date range: 18+ months, Start 2020 — Mid 2021
2 weeks on each page, vertical layout + 5 Months preview until Nov 2021 – 48 Pages – Pocket size A6+ (162 mm × 102 mm — based on the golden ratio) […]

Ein Exemplar kostet fast 50 EUR. Die Kalender können als Wandkalender oder als übliche Kalender verwendet werden. Wer es individuell möchte, kann die Farbe des Bandes variieren.
Michael stellt einen Kalender für euch in einer Verlosung zur Verfügung. Danke an Michael im Namen all meiner Leser. Auch wenn das Jahr schon weit fortgeschritten ist: der Kalender geht bis Juni 2021, so dass es sich auch jetzt noch lohnt, mitzumachen. Eine Bitte: gebt euren Farbwunsch in den Kommentaren an!

  • Die Verlosung startet 21. Juli 2020 und endet am 23. Juli 2020 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet). Bitte beachtet, dass ihr in den Kommentaren eure Mailadresse hinterlassen müsst, die ich dazu verwende, euch anzuschreiben, falls ihr gewonnen habt. Ihr stimmt der Speicherung zu, wenn ihr einen Kommentar hinterlasst.
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift, die ich an lessthingz für den Versand weitergeben
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

© mit freundlicher Genehmigung, lessthingz

© mit freundlicher Genehmigung, lessthingz

© mit freundlicher Genehmigung, lessthingz

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: less thingz  Tags: , , ,

Es gab 21 Kommentare zur Verlosung der dingbats Notizbücher. Die Gewinner habe ich wie immer per Zufallslos ermittelt: Simone und Armin. Glückwunsch an die Gewinner!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Dingbats  Tags: ,

Die Verlosung der nuuna Kalender ist beendet. Gleich drei Kalender werde ich an euch weitergeben! Danke noch mal an nuuna für die Bereitstellung der Rezensionsexemplare.

Gewonnen haben Petra, Bettina und Claus. Glückwunsch an die Gewinner!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: nuuna  Tags:

Wow, mehr als 70 Kommentare für die Verlosung! So viele Teilnehmer hatte ich schon lange nicht mehr bei einer Verlosung, aber gewinnen konnte leider nur ein Kommentar. Per Zufallsgenerator habe ich den Kommentar von Nathalie ausgewählt. Glückwunsch an die Gewinnerin!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Letterwish  Tags: ,

Die Verlosung der Appointed Notizbücher ist schon seit einiger Zeot vorüber, aber ich war viel unterwegs und kann leider erst heute die Verlosung beenden. Gewonnen haben die Kommentare von Anja und Alexander. Glückwunsch an die Gewinner!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Appointed  Tags: ,

Die Verlosung der bluuz Notizbücher ist beendet. Gewonnen haben die Kommentare von Christian und Claudia, die ich wie immer mit Zufallsgenerator.net gewürfelt habe. Glückwunsch an die Gewinner!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: bluuz  Tags:

Das Notizbuch aus Steinpapier hat einen neuen Besitzer gefunden. Es hat ein paar Tage gedauert bis ich die Verlosung beenden konnte, aber nun hat der Zufallsgenerator den Kommentar von Evi ausgewählt. Glückwunsch an die Gewinnerin!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Findling  Tags: ,