Archiv für die Kategorie »Papierstraße «

Die Papierstraße kennt ihr schon, ich weiß. Die leidenschaftlichen Papierfans aus Berlin produzieren in ihrer “sozialen Manufaktur” Notizhefte, Postkarten und mehr. Seit kurzer Zeit gibt es nun auch richtige Notizbücher, wie mir Stefanie begeistert schrieb. Die Bücher sind blanko, 12,5 x 16 cm groß und haben 144 Seiten. Die Bücher gibt es im Shop von Papierstraße, etwa das Notizbuch Schöner nähen:

[...] Für das Notizbuch haben wir einen Umschlag mit schönem Papier bezogen und den Buchblock darin eingebunden. Der Buchblock ist fadengeheftet und umfasst 144 Seiten cremefarbenes Papier, das sich auch noch toll anfühlt. Die Seiten sind blanko. [...]

Die Bücher kosten 16 EUR und ich kann euch einen Blick in den Shop nur empfehlen – die Bücher sind nicht nur handgemacht, ihr Kauf unterstützt auch einen guten Zweck.


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Papierstraße


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Papierstraße


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung, © Papierstraße

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


2009 berichtete ich über Schöner schreiben auf der Papierstraße. “Der Steg” ist eine “soziale Manufaktur” in Berlin, durch die zur Zeit 150 Menschen betreut werden:

[...] 1983 wurde die heutige DER STEG gGmbH als “Verein zur Wiedereingliederung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher” gegründet. 2001 wurde er entsprechend des erweiterten Aufgabenspektrums umbenannt in “Verein zur Förderung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen”. Im Jahr 2006 wurde der Verein in eine gGmbH umgewandelt. Seit vielen Jahren ist DER STEG fest eingebunden in die Psychiatrie- und Jugendhilfeplanung Berlins. [...]

Auf der paperworld konnte ich mit Stefanie Mueller über das Projekt reden und die Produkte begutachten. Neben Karten gab es natürlich auch Notizbücher am Stand. Leider war der Stand in einer hinteren Hallenecke platziert, so dass nicht viele Leute einfach so vorbeiliefen. Das war wirklich schade, denn neben den schönen Papierprodukten standen mit Stefanie und ihrer Kollegin zwei überaus engagierte Damen am Stand, die mit großer Leidenschaft von der “sozialen Manufaktur” erzählten und denen man ihre Leidenschaft für die Sache anmerkte. Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand bei den Leuten von Der Steg – Papierstraße einen Großauftrag platzieren würde. Aber auch alle anderen von euch können mit geringem Einsatz großes bewirken. Beispiel: die Notizhefte kaufen; die kleinen A6 Büchlein passen prima in ein X17 und kosten pro Büchlein unter 3 EUR! Das Notizheft “Berlin hellblau” durfte ich zum Testen mitnehmen (s. Bild unten):

[...] Blanko Notizheft in den Größe DIN A6 mit ca. 64 Seiten. Die Innenseiten sind aus schönen naturweißen Umweltpapier (Bio Top 3 extra; 80g). Das Heft ist schön und sicher verpackt und eignet sich sehr gut als kleines Mitbringsel. [...]

Im Shop findet ihr aber auch noch viele andere Papierprodukte für Liebhaber.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Papierstraße  Tags: ,  2 Kommentare

@iris30606 twitterte mir heute den Link auf dersteg-papierstrasse.de.

Willkommen in unserem Shop – Die hier vorgestellten Produkte sind hergestellt von der Papierstraße der DER STEG gGmbH. Die Papierstraße produziert für alle Liebhaber von schönen Dingen besondere Einzelstücke und kleine Serien aus dem Bereich der Papierverarbeitung. Die Ideen und Designs entstehen im Projekt selbst. Die Zeichnungen werden exklusiv für die Papierstraße von Juliane Wetzel designt

Neben Notizbüchern gibt es auch andere Produkte im Shop. Als Beispiel sei das Blanko Notizbuch A5 Schwarz mit bunten Blumen für 18 EUR genannt:

Schönes Notizbuch mit schönem Papier bezogen. Das Notizbuch hat 144 Seiten, diese sind cremefarben. Der Bucheinband ist mit Designerpapier beklebte Graupappe. Der Buchrücken ist mit Leinengewebe beklebt und die Ecken sind mit Buchecken verziert.

Der Hersteller ist eine gemeinnützige GmbH (gGmbH), die -wenn ich das richtig lese – im firmenintern sogenannten “eBay-Projekt” mit psychisch erkrankten Erwachsenen die Bücher produziert.

Seit vielen Jahren ist DER STEG fest eingebunden in die Psychiatrie- und Jugendhilfeplanung Berlins. [...] DER STEG bietet darüber hinaus Beschäftigungsmöglichkeiten für psychisch erkrankte Erwachsene (Recyclingwerkstatt, eBay-Projekt).

Hier ein Foto der Homepage. Schaut mal im Shop vorbei. Vielleicht ist was für euch dabei und ihr könnt was für den guten Zweck tun.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: