Kirsten von proud macht mich auf ganz besondere iPads aufmerksam. Sie werden morgen in Berlin versteigert. Infos dazu findet ihr unter Ein Unikat • GRAVIS Ausstellung und Auktion. Das besondere iPad hat eine Lasergravur auf der Rückseite, die auf Basis einer Zeichnung angefertigt wurde, wie sie vom Stil her auch häufig in der Notizbuchkunst zu finden ist. So wird das iPad, der “Notizblock der Moderne” (Kirsten), zum Unikat. Hier ein Screenshot der Zeichnung, ein Bild des iPad und ein flickr Link zu Bildern der Entstehungsgeschichte. Bei vimeo gibt es noch das passende Video dazu.


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>