“Ob Sie wissen wollen, wie man ein Papierschiffchen faltet, sich ohne Worte verständigt oder Tierspuren bestimmt, sich am effektivsten verläuft (und dabei Sehenswürdigkeiten findet), was es heute zu feiern gibt, welche Rezepte gegen schlechte Laune helfen oder wann man die meisten Sternschnuppen sehen kann: In diesem liebevoll gestalteten Buch hat Lily Lux all das und vieles mehr zusammengetragen!”

“Dieses Buch ist ein Lieblingsbuch – genauso geeignet für eigene Notizen wie dafür, Wartezeiten zu überbrücken, Wissenswertes nachzuschlagen oder einen ereignisreichen Tag zu planen. Erleben Sie das Jahr mit Lily Lux und genießen Sie die wunderbare Welt!”
Lilys Homepage

Das Notizubuch

Mal etwas ganz besonderes, ein Notizbuch von Lily Lux, ein Buch zum Basteln, Schreiben und sich inspirieren lassen. Ich habe mir das Buch vor einigen Monaten bestellt und damals in meinem Tagebuchblog darüber berichtet:

Dieses Buch versetzt einen in den glücklichsten Teil der Kindheit zurück. Ein solches Büchlein, dass nicht zu groß und nicht zu klein ist, habe ich schon lange gesucht. Lily Lux, Iris Luckhaus (hier ihr Blog) und Matthias Klesse haben sich wirklich eine Menge einfallen lassen und es gibt eine Menge zu entdecken. Ich war ja schon begeistert, bevor es mir der Postbote brachte, aber jetzt bin ich etwas verzaubert. Es ist wunderbar. Man erfährt die Feiertage, Lilys eigene Feiertage ;-) , eine Menge Rezepte und was ich besonders mag melanchonische To-do Listen oder Empfehlungen, was man entsprechend der Jahreszeit unbedingt tun soll. Außerdem lernt man die kleinen Tricks des Lebens z.B. das Grashalmpfeifen, dass ich auch mit meinen 28Jahren immer noch nicht kann. Liebe Lily ich lerne das jetzt ganz bestimmt.

Und Platz für eigene Notizen gibts im übrigen auch. Es gibt genügend linierten Seiten, wo sich Platz für schöne Spielereien findet.


Ganz besonders gut gefällt mir auch die Liste mit den Lieblingswörtern und die leeren Seiten, die es mir ermöglichen, meine eigenen Tipps unterzubringen, oder meine Geheimsprache. Außerdem kann ich bald die Blindenschrift, das Fingeralphabet und noch einiges mehr.

Infos zum Buch:

Iris Luckhaus / Matthias Klesse
Lily Lux Notizbuch
Verlag: Hoffmann und Campe
192 Seiten, Hardcover
ISBN-10: 3455380328
ISBN-13: 978-3455380323

Weiterführende Links:

Das Buch gibt es bei amazon (Werbelink) für 15 EUR.
http://irisluckhaus.blogspot.com/
http://www.lily-lux.de/buecher/notizbuch.html

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Allgemein, Hersteller, Tipps
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>