Christian bloggte vor einigen Tagen in seinem Blog sozial-pr.net über Tagebuch – Warum es sich für Euch lohnt (+Leitfaden zum Einstieg). Er glaubt an die positiven Effekte des Tagebuchschreibens:

[...] Dabei ist ein Tagebuch keineswegs so sinn- und zwecklos, wie es scheinen mag. Denn das regelmäßige Schreiben von Hand hat viele positive Effekte und kann Euch nicht nur entspannter, sondern auch produktiver machen – und Euch sogar bei Eurer Karriere- und Lebensplanung helfen. [...]

Den ganzen Artikel findet ihr hier.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Tagebuch  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
Eine Antwort
  1. Heike May sagt:

    Außerdem hilft es – wenn man schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat -Dinge rückblickend nicht allzusehr zu verklären! Das macht man nämlich sehr gerne. Kann man es aber mal “schwarz auf weiss” nachlesen, dann ist das oft realistischer als die bloße Erinnerung!

    LG Heike

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>