Ja, ihr habt richtig gelesen. Natürlich nicht mit einem eigenen Stand, aber als Protagonist eines Vortrags, den ich im paperworld Forum (Agenda) halte. Der Vortrag findet sonntags (26.01.2014) um 14 h statt (Halle 3.0 D40). Im paperworld Forum halten Fachspezialisten Vorträge zu Themen im Bereich Papierwaren. Laut Messe Frankfurt sind alle Vorträge ca. 30 min lang „und werden simultan ins Englische übersetzt“. Der Eintritt zum paperworld Forum ist kostenlos und die Vorträge sind öffentlich.

Mein Vortrag trägt den Titel „Das Notizbuchblog – wie man Menschen online für die analoge Welt begeistert„. Die offizielle Kurzzusammenfassung:

[…] Das Notizbuchblog ist ein privates Blog, das im Mai 2009 unter http://www.notizbuchblog.de online ging. Seitdem hat es sich zu einem der führenden Blogs in deutscher Sprache zum Thema „Notizbücher und die Welt drumherum“ entwickelt. Mit bis über 50.000 Seitenabrufen pro Monat hat es eine hohe Reichweite und liefert fast täglich Neuigkeiten aus dem Notizbuch- und Papieruniversum.
Der Vortrag stellt das Blog vor und zeigt, wie man damit Menschen online für die analoge Welt begeistern kann. Der Zuhörer kann sich Ideen und Anregungen für eigene Blogvorhaben ableiten und lernt die Mechanismen und Inhalte kennen, die im Notizbuchblog funktioniert haben. Wer sind die Leser des Notizbuchblogs? Welche Themen sind beliebt und welche nicht? Welche Interaktion mit den Lesern funktioniert? Wie kommen die Artikel zustande? Diese und ähnliche Fragen werden ebenso erläutert wie die Verbindung des Blogs mit der Social Media Welt von Facebook, Twitter und Pinterest. Der Vortrag zeigt, welchen Aufwand es erfordert, eine derartige Bekanntheit zu erreichen, und was nötig ist, um die Blog-Gemeinschaft am Leben zu erhalten.
Neben den Inhalten spielt auch die Technik und die Recherche von Blogartikeln eine Rolle. Auch dazu wird es Tipps zu Werkzeugen und bewährten Ansätzen geben. Am Ende wird noch die mögliche Monetarisierung von Blogaktivitäten kurz erläutert.
[…]

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir uns zum Vortrag treffen würden, damit ich meine Leser auch persönlich kennenlernen kann. Die Messe ist zwar eine Fachmesse, aber ihr seid als Leser des Blogs auch irgendwie Fachpublikum. Deshalb hat die Messe mir einige Eintrittskarten zur Verfügung gestellt, die ich an euch weitergeben möchte. Ich werde aus den Kommentaren vier Gewinner ziehen, die jeweils zwei Eintrittskarten bekommen. Insgesamt werde ich also acht (8!) Eintrittskarten verlosen. Genau genommen sind es Gutscheine, mit denen ihr euch die Eintrittskarten online besorgen könnt. Viel Erfolg!

  • Die Verlosung startet 26. November 2013 und endet am 28. November 2013 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift, an die ich die Kartengutscheine schicken werde
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
16 Antworten
  1. reduziert sagt:

    Es wäre mir eine große Freude. Danke für die Möglichkeit, die du hier bietest!

  2. Juergen sagt:

    Ich waere gerne dabei und wuerde mich gerne mal auf der Paperworld an sich umschauen.

    Viel Erfolg fuer den Vortrag!

    Beste Gruesse
    Juergen

  3. Toby sagt:

    Deinen Vortrag würde ich mir gerne anschauen. Und die paperworld sowieso 😉

    Gruß
    Toby

  4. Udogi-Sela sagt:

    Hallo Christian,

    tolle Sache. Du kommst ganz groß raus!

    Es würde mich mal interessieren, wie diese Möglichkeit zustande kam. Wurdest du von außen angesprochen, oder hast du dich selbst um diesen Termin bemüht?

    Gruß
    Udo

  5. JürgenH sagt:

    Hallo Christian,

    ich finde es toll, dass auf solch einer Messe auch mal eine Privat-Initiative eine Plattform bekommt. Gern würde ich dabei sein.
    Vielleicht hab ich ja Glück

    Jürgen

  6. Christian sagt:

    @Udogi: gute Frage! Das erzähle ich euch, wenn ich die Gewinner der Verlosung bekannt gebe …

  7. Nicole M. sagt:

    Das wäre wirklich mein Traum seit ich deinen Blog lese und weiß, dass es die Paperworld gibt 🙂

  8. Baerbel sagt:

    Verlockend,verlockend! Ich wäre gern dabei!

  9. Wolfgang sagt:

    Die Karten wären natürlich schon sehr fein… 🙂

  10. Rolf sagt:

    Die paperworld und dein Vortrag würde mich auch interessieren

  11. Lutz sagt:

    Das würde mich sehr interessieren – sowohl der Vortrag als auch die paperworld an sich. Vielleicht habe ich ja Glück.

  12. Heike sagt:

    Da wäre ich sehr gerne mit dabei!

  13. Hallo, ich war noch nie auf der Paperworld, aber nachdem was ich hier in deinem Blog schon alles dazu gelesen habe, bin ich sehr gespannt auf die Veranstaltung und habe fest vor hinzufahren. Durch deine Notizbuch-Blog habe ich schon einige interessante Tipps bekommen. Danke dafür und Grüße aus Staufen i. Breisgau!

  14. Berit sagt:

    Hallo Christian, ich verfolge deinen Blog regelmäßig und würde moch sehr freuen, wenn es klappt.
    Viele Grüße Berit

  15. Uli sagt:

    Oh super, beides würde mich sehr reizen. Würde gerne gewinnen. Bin regelmässige Leserin und großer Notizbuch- und Papierfan.
    Viele Grüße
    Uli

  16. Michael sagt:

    Na da gratuliere ich recht herzlich, dein Blog gehört dort einfach hin 🙂

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>