Dank eines Linktipps von Leserin Steffi gibt es seit langer Zeit mal wieder einen neuen Hersteller, den ich in die Herstellerliste auf der rechten Seite des Bildschirms aufnehmen kann: Beechmore Books. Die Firma aus London bietet in ihrem Shop eine Reihe von Notizbüchern an, die je nach Einband in verschiedene Gruppen einsortiert sind. Bis auf die “Artist Edition”, die einen bedruckten Stoffeinband haben, scheinen die anderen Varianten alle einen Ledereinband zu haben. Darunter sind aber auch moderne Softcover Bücher.
In der Kategorie Softcover heißt es:

[…] A collection of streamlined, softcover notebooks, … in-house book binding process to ensure 180° lay-flat binding, and with a deep back pocket to store loose notes or cards, … We use true craftsmanship to combine specially sourced vegan leather, and the highest quality paper,… […]

Das Papier scheint 120 gsm Papier zu sein und jedes Buch kommt laut Webseite in einer schönen “premium presentation box”.
Die Bücher gibt es auch bei amazon (Affiliate Werbelink), wo sie in verschiedenen Einbandfarben ab ca. 16 EUR zu haben sind.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Kategorie: Beechmore Books  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Kommentare und Pings sind nicht erlaubt.

Kommentare sind nicht erlaubt.