Bei notcot sah ich die Memo Bottle, eine Trinkflasche im Format A4 oder A5. Die Trinkflaschen werden über ein Kickstarter-Projekt finanziert:

[…] Resembling the shape of a piece of paper, the memobottle is a slimline, premium designed reusable water bottle which suitably slides into your favorite carry bag alongside your computer, books and valuables. The memobottle brings leak-proof hydration to a new level of style and efficiency. […] In an effort to reduce the amount of single use plastic bottles being manufactured everyday, we have designed the memobottle; a durable, dishwasher-friendly, long life water bottle constructed from BPA-free Tritan. […]

Die durchsichtigen Plastikflaschen erinnern an den alten „Flachmann“. Das hier ist wohl eine Art Flachmann für Papierliebhaber. Normalerweise ist das Ding nur eine Wasserflasche in anderer Form, das besondere ist aber gerade die Form: in einer Tasche trägt sie nicht so auf, sondern wirkt wie ein dicker Block oder ein Stapel Papier. Das finde ich praktischer als runde Flaschen, die man stets am Taschenboden suchen muss und die die Tasche dick machen.

Spontan dachte ich aber an eine ganz andere Geschichte: warum nicht den Einband eines Notizbuchs mit einer wasserdichten Innentüte versehen, die von außen und von innen nicht zu sehen ist. Man könnte eine stabilere Plastikvariante auch in den Rückendeckel des Notizbuchs einbauen. Wäre eine sicher ein Blickfang, wenn jemand in sein Notizbuch schreiben und daraus trinken würde?!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: , , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
2 Antworten
  1. Markus sagt:

    Das Material ist genau genommen Eastman Tritan™ also Kunststoff und nicht Glas 🙂

  2. @Markus: danke für den Hinweis. Habe es korrigiert.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>