Tag-Archiv für » dawanda «

Wie erwähnt war ich in den letzten zwei Wochen nicht so oft zu Hause, so dass ich die vielen Rezensionsexemplare weder fotografieren noch beschreiben konnte. Die einzig mögliche Verlosung war die zu dawanda, die ich auch unterwegs erstellen konnte. Die Verlosung ist beendet und die Gewinner sind ermittelt: Lena und Effi. Glückwunsch!

Die anderen Verlosungen folgen noch, aber ich glaube kaum, dass ich das noch vor Weihnachten schaffe.

Übrigens: morgen gibt es im Blog eine Anleitung, um diesen schönen Weihnachtsbaum aus den Seiten eines Buches zu falten. Freue mich auf euren Besuch!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Häufig findet ihr im Notizbuchblog Notizbücher, die es bei dawanda zu kaufen gibt. Nun hatte ich direkten Kontakt mit dem Marketing von dawanda und wir haben uns darüber ausgetauscht, wie ich dawanda im Notizbuchblog vorstellen könnte. Das ist – glaube ich – gar nicht nötig, da die meisten von euch sowieso schon mal auf der Seite waren. Und die dawanda Rubrik Notizhefte&Notizbücher kennt ihr sicher auch.
dawanda ist ähnlich wie etsy.com eine Seite, über die man handgemachte Dinge verkaufen kann. Nun gibt es viele, die sich im Design und in der Herstellung von Notizheften und Notizbüchern versuchen, aber es gibt doch einige, die das in wirklich hoher Qualität und Bandbreite tun. Einige davon habe ich euch im Blog schon vorgestellt und teilweise sind sie auch als „Hersteller“ in der Navigationsleiste rechts zu finden.

Wenn ihr also mal Unikate sucht oder mal was abseits der üblichen Hersteller ausprobieren wollt, dann werft einen Blick in die Notizhefte&Notizbücher Auswahl von dawanda. Und das Beste: dawanda hat mir zwei Gutscheine zu je 20 EUR für eine Verlosung zur Verfügung gestellt, die ihr für eure Weihnachtseinkäufe einsetzen könnt:

  • Die Verlosung startet 14. Dezember 2014 und endet am 16. Dezember 2014 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und verteile die Gutscheine (PDF!) per Mail.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

dawanda_notizbuecher

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Hersteller  Tags: ,  49 Kommentare

Die emadam ist Lesern des Blogs ein Begriff. Die Grafikdesignerin bietet über dawanda schon lange sehr schöne Eigenproduktionen rund um das Thema Papeterie an. Ihre neuesten Kreationen adressieren den Trend, sich selbst zu vermessen. Was normalerweise privatsphärenkritisch über „Apps“ geschieht oder über die immer häufiger anzutreffenden Fitnessarmbänder, das könnt ihr jetzt auf Papier tun. Dafür bietet emadam jetzt den Notizblock – Track your Life, DIN A4 an:

[…] Der handgefertigte Notizblock in DIN A4 gibt dir einen Überblick über all die wichtigen Dinge die man am Tag nicht vergessen sollte. […] Der Notizblock ist im Querformat angelegt und an der oberen Seite von Hand geleimt. Jeder Notizblock hat 50 Blatt und ist 21 x 29,7 cm groß. Das verwendete Papier ist Bio Top 3, ein zart cremefarbenes Papier. Als Rückwand dient Karton. Die Vorderseiten aller Blöcke sind bedruckt, die Rückseiten sind blanko. […]

Ihr könnt darauf eure Sportaktivitäten, eure Trinkaktivitäten und andere Indikatoren festhalten. Darüber hinaus gibt es mehrere optische Elemente, um den Fortschritt festzuhalten, Notizen zu machen und das eigene Leben zu planen. Sehr schöne Idee wie ich meine. Der 50-Blatt DIN A5 Block kostet weniger als 15 EUR!
In ähnlicher Manier um zum gleichen Preis gibt es den Notizblock – All important things, DIN A4, der die persönliche Tageorganisation unterstützt.


© mit freundlicher Genehmigung, emadam


© mit freundlicher Genehmigung, emadam


© mit freundlicher Genehmigung, emadam

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Hinter bär von pappe steckt eine Dame namens Jenny Boidol. Sie schrieb Julia vor kurzem eine Mail und stellte ihre Notizbücher vor. Da Julia zur Zeit nicht zum Bloggen kommt, möchte ich heute über die Bücher berichten. Jenny hat zum Ziel „Jede Straße Berlins illustrativ zu erkunden“, wie sie in ihrem tumblr Blog schreibt. Ihre Notizbücher verkauft sie bei dawanda, etwa das Notizheft Gold gepunktet:

[…] Da ich altes Papier über alles liebe und ihm gern ein schönes zweites Leben schenken möchte, findet ihr in meinen Artikeln Papiere in Weiß, Crème, Grau, Gold, Blümchen und Braun, blanko, liniert ,kariert und viele mehr!Es sind alte Schulhefte, hochwertige Zeichen- und Schreibpapiere, Briefumschläge, Noten und Buchseiten. Und weil jedes Stück Papier eine Geschichte erzählt, könnt ihr manchmal, in einer kleinen Ecke, auch Skizzen und Notizen aus vergangener Zeit entdecken.
Jede Seite ist anders! […] ca 14cm x 14cm – mit 30 Blatt (60 Seiten) verschiedener Papiere […]

Das Notizheft kostet zur Zeit weniger als 7 EUR (zzgl. Versand). In ihrem Shop findet ihr aber noch eine Menge anderer Notizhefte und Scrapbooking Sets.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Die Verlosung der Emadam Notizbücher ist beendet. Die vier Gewinner lauten: Klaus, Steffi, Inga und Ute. Glückwunsch an die Gewinner. Es stehen in den nächsten Tagen und Wochen noch mindestens vier weitere Rezensionen mit Verlosungen an. Ihr könnt gespannt sein.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Franziska alias „Ema“ schrieb mir eine sehr nette Mail und erzählte mir von ihrer Liebe zu Notizbüchern. Anschließend erhielt ich zusätzlich ein Päckchen mit vielen Rezensionsexemplaren ihrer Notizhefte und einem langen handgeschrieben Brief, in dem sie mir viel über ihre Arbeit und ihre Arbeitsphilosophie erzählt.
Sie schickte mir fünf schöne Umschläge, die mit einem Faden verschlossen werden. Die Umschläge haben ein geometrisches Linienmuster und sind sehr sauber und sorgfältig gearbeitet. In ihrem Shop findet ihr die Umschläge unter dem Begriff Kordelbriefe.
In einen solchen Umschlag passt genau ein kleines Notizheft (nature notebook):

[…] Jedes Notizheft ziert ein handgezeichnetes Muster, dass in Schwarz auf den Umschlag gedruckt ist. […] Jedes Heft besteht aus 30 Blatt (= insgesamt 60 Vorder- und Rückseiten zum beschreiben) Inhaltspapier […] ist Bio Top 3, das ganz zart cremefarben ist. Die Umschläge sind aus naturfarbenem Karton […]

Die kleinen Hefte haben abgerundete Ecken und sind alle mit Faden handgeheftet. Etwa doppelt so groß wie das Notizheft sind die Golden notebooks und die Golden notebooks origami style, die eine ähnliche Ausstattung wie das kleine Heft haben.
Alle Bücher sind sehr gut und sehr präzise gearbeitet. Man merkt Ema ihre Liebe zum Detail an. Das fängt bei der aufwendigen Verpackung mit Papier an, geht über den kleinen Zettel im Innern der Bücher und reicht bis zur präzisen Verarbeitung. Hier ist definitiv jemand mit Leidenschaft am Werk. Vielleicht macht sie ja irgendwann mal Moleskine Konkurrenz.

Ihren Shop findet ihr bei dawanda unter „emadam“. Dort gibt es Notizhefte schon ab ca. 5 EUR, aber auch schöne Umschläge und Tütchen.

Ich werde gerne ein oder zwei Bücher selbst ausprobieren und einige möchte ich an euch weitergeben:

  • Die Verlosung startet 04. Juli 2013 und endet am 08. Juli 2013 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Guntram von bb-design4you schrieb mir eine Mail zu den Notizbüchern, die er bei dawanda anbietet. Auf der Homepage schreibt er:

[…] Einige Notizhefte sind echte Unikate die im Holzschnitt- bzw. Linoldruckverfahren per Hand bedruckt werden. Diese können Sie auch als Set, zusammen mit einem Stift in einer schönen Weißblechdose erhalten. […]

In einem PDF findet ihr eine Liste der Bücher, die bb-design4you anbietet. Oder ihr schaut in den dawanda Shop, in dem es Notizhefte und Notizbücher schon ab 12.50 EUR zu kaufen gibt.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Adrienne und Mathias sind Enthusiasten: sie fertigen Notizbücher aus Papier, das normalerweise weggeworfen würde. Auf ihrer Homepage rarbooks.de schreiben sie:

[…] Wir verwenden ausschließlich schon vorhandene Materialien um daraus für uns ein sinnvolles Produkt zu entwickeln. Unsere Notizbücher bestehen zu 90 % aus Altmaterial. Papier was für den Mülleimer bestimmt war, ungenutzt war oder einfach nicht mehr gebraucht wird. Wir fügen Spirale und Design dazu und schon entsteht durch unsere Hände wieder ein nützliches Produkt. Wir wollen erschaffen, verändern, bewegen und das unabhängig von Konzernen. Rar.books sind immer Einzelstücke oder Kleinauflagen. […]

Nach einem netten Mailwechsel haben sie mir zwei Bücher zur Verfügung gestellt, damit ich mir selbst ein Bild von ihrer Arbeit machen kann. Beide Bücher haben einen sehr stabilen Pappeeinband, der jeweils von einem Haltegummi verschlossen wird. Die Ringbindung hält die teilweise bunten Papiere zusammen. Hinten gibt es eine Einstecktasche. Vorne ist die erste Seite mit zwei Linien und der Überschrift „made with love for“ bedruckt.
Im dunklen Buch (s. Bilder) gibt es interessante Effekte durch violett bedrucktes Papier, die sich aus dem Motiv ergeben, das beim Zuschneiden der Seiten zerlegt wurde. Die Bücher machen einen stabilen Eindruck und sind sicher keine Allerweltsprodukte. rarbooks könnt ihr in einem dawanda Shop kaufen.

Heute möchte ich beide Bücher an euch weitergeben!

  • Die Verlosung startet 15. Mai 2013 und endet am 19. Mai 2013 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Viel Glück! Und ein Hinweis: die nächste Verlosung steht schon in den Startlöchern!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Finna von eaudecollage aus Köln macht mich auf ihre schönen Notizbuchentwürfe aufmerksam. Das erste Buch ist Leben ist das, was passiert, während man andere Pläne macht (sagte John Lennon):

[…] umso wichtiger, die kleinen Alltagsdinge gut zu organisieren, damit mehr Zeit & Energie für langfristige Pläne übrig bleibt, und nicht zuletzt, um all den glücklichen Zufällen Raum zu geben, die eben genau dann passieren, während man andere Pläne macht! […] Neben einer klaren Struktur für die einzelnen Tage gibt es jede Woche auch die Rubrik GESAGT/GETAN, wo Du notieren kannst, welche Schritte gerade anstehen. Die Rubrik WORT ZUR WOCHE gibt Raum für ein kleines Stimmungs-Resümee. […]

Eine ausführliche Beschreibung und die Option zum Kauf habt ihr bei dawanda. Das zweite Buch ist eine Reisetagebuch, das sogar bei design made in germany vorgestellt worden war: Bon Voyage:

[…] BON VOYAGE…ein schönes, durchdachtes Reisetagebuch für Deinen langersehnten Urlaub! Nur 0,5 cm dünn – paßt in jeden noch so vollen Koffer… Auch Jahre später eine spannende Lektüre über all Deine Erlebnisse in der großen, weiten Welt. […]

Für weniger als 12 EUR könnt ihr auch dieses Buch bei dawanda kaufen.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Doreen von wortmeer schickte mir zwei dawanda Links auf zwei interessante Notizbücher: das Moss Notizbuch (soll wohl „Moos“ heißen), das zur Zeit nicht verfügbar ist, und die LoveMag: Set E-MAIL-Notizblöcke A5 und A6:

[…] Mal schnell deinem Freund, deiner Freundin oder dem WG-Mitbewohner ne Info hinterlassen. Hm, du hast es aber eilig; jetzt den Rechner hochfahren und ne Mail schreiben? Das dauert zu lange! Also schnell zum Stift gegriffen und zu diesem Notizblock – der sieht ohnehin aus wie eine E-Mail, ist grad nur schneller parat […] neue Notizblock-Set im E-Mail-Style! Und auch der Empfänger wird drauf los lachen müssen, denn wie oft bekommt man schon eine ECHTE handgeschriebene E-Mail?! […] 50 Blatt hast du je Notizblock dazu! […]

Witzige Idee. Die Notizblöcke kosten weniger als 7 EUR.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: , ,  Ein Kommentar