Es ist schon einige Monate her, dass ich über die pocketmod Notizbücher der Marke Eigenbau berichtet hatte. Ich weiß nicht mehr, ob jemand von euch mir den Link geschickt hat, ob ich das in einem anderen Blog gelesen habe (falls ja, bitte Hinweis), oder ob einer meiner Internet Scanner diesen Treffer ausgespuckt hat: PocketMod – myog Notizbuch – Kleines Hosentaschen Notizbuch bei ausgeruestet.com. Der Autor berichtet für die Outdoor Szene vom praktischen Einsatz selbstgemachter PocketMod Notizbücher und gibt einige Hinweise und Link-Tipps. Er schließt mit dem Fazit:

[…] In Zeiten von multimedia Handys, Smartphones und co geht der Trend ganz klar zum papierlosen Notizbuch – nichtsdestotrotz, Papier ist manchmal “stärker” als der Akku! deswegen ist das “low tech” PocketMod für mich nicht vollends abgeschrieben und immer noch einen Blick wert.

U.a. wird die Seite repocketmod.com verlinkt. Die Seite finde ich so spannend, dass ich getrennt darüber berichten werde.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: DIY  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
3 Antworten
  1. Hélène says:

    Vielen Dank für den tollen Tipp! Ich habe mir gerade so ein Büchlein ausgedruckt und gefaltet. Einfach genial!
    Schöne Grüße
    Hélène

  2. Christian says:

    @Hélène: gerne! Freut mich, dass du im Blog für dich nützliche Infos gefunden hast.

  3. Regina says:

    Ich muss dann mal wieder was ganz Altes ausgraben. Für unterwegs und so hatte ich ja schon lange das x17 A7 Hardskin teilweise mit Pocketmods gefüllt. Nun wurde mir das aber zu dick.
    Mein Setup für den Nachmittag unterwegs ist jetzt ein x17 A7 Notes in Roadskin Kork mit einem selbstgebauten Kartenhalter für Perso, Bankkarte und so und darin noch einem PocketMod aus dem Altpapier (stört ja nicht, wenn auf der anderen Seite was ist).

    So ist es schmal und leicht, alles dabei und für die schnelle Idee unterwegs reicht ein PocketMod. Später kommt dann die Info eh ins größere Notizbuch.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>