Felt&Wire macht seine Leser auf einen kleines Startup aufmerksam, das euch auch gefallen wird: etchpop.com:

[…] etchpop is a startup in the works. etchpop will be a online service which will allow you to design and order your own woodblocks for woodblock and DIY letterpress style printing. […]

Das wär doch mal was, wenn ihr eure Notizbucheinbände in Zukunft mit DIY Letter Press verzieren könntet, oder? Auf der etchpop Webseite findet ihr Fotos und Videos.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Webseiten  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
3 Antworten
  1. sebastian sagt:

    Klingt interessant, aber ich glaube man ist flexibler, wenn man sich selbst siebdruckrahmen baut und dann per siebdruck seine notizbücher bedruckt. Vorallem auf Einbänden aus stoff siehts gut aus.

  2. Christian sagt:

    @Sebastian: hast du das schon mal selbst versucht? Welche Ausrüstung braucht man dafür?

  3. sebastian sagt:

    Am wochenende werd ich dir ne detailierte anleitung schicken 😉

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>