Archiv für » April 16th, 2010«

Bei WonderHowTo (@Nimue, danke für den Link) gibt es ein schönes Video, wie ihr Buchkunst selbst erstellen könnt. Das Video ist zwar sehr oberflächlich, zeigt aber alle notwendigen Schritte:

[…] Folded Page Art means that you take a book – preferably one you don’t mean to read again – and fold each page in the same way. The result is a 3 dimensional sculpture, the exact shape of which will depend on the type of fold that you have chosen. […]

Das Originalvideo stammt von grand-illusions.com. Leider kann man das Video nicht in fremde Seiten einbetten, daher nur ein Screenshot der Seite:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Kunst  Tags: , , ,

Die CXI ist eine deutsche Messe zum Thema Corporate Identity. Die Firma brandbook produziert für diese Konferenz ein Notizbuch, dessen Original mir brandbook zur Verfügung gestellt hat. Hier zwei Fotos des Originalbuches von 2009:

[…] Zur letztjährigen cxi-Konferenz wurde ein »costumized« und festgebundenes A5-Notizbuch produziert. Das kostenlos an alle Teilnehmer ausgegebene »cxi-Notizbuch« war der absolute Renner und innerhalb kürzester Zeit vergriffen. Den Veranstaltern blieb genau ein Belegexemplar… […]


Zum Vergrößern bitte klicken


Zum Vergrößern bitte klicken

Da das Notizbuch bei den Teilnehmern scheinbar begehrt ist, könnte es auch für euch interessant sein. Daher möchte ich mein einziges Exemplar verlosen, um dabei Antworten auf zwei Fragen von euch zu bekommen, die einen Bezug zum Thema “Corporate Identity” haben.

Hier die Regeln der Verlosung:

  1. Die Verlosung startet jetzt und endet am Montag 19. April 2010 um 18 h
  2. Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  3. Der Kommentar sollte jeweils eine Antwort auf die folgenden beiden Fragen beinhalten: “Was gefällt dir an meinem Layout besonders gut?” und “Was gefällt dir an meinem Layout nicht?”.
  4. Ihr könnt offen sein – positive Bemerkungen erhöhen nicht die Gewinnchancen, negative verringern sie nicht
  5. Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und der Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  6. Ich schreibe den Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Brandbook  Tags: ,