Im designerblog.it bin ich auf den Artikel zu Entre Lineas by MN*LS gestoßen. MN*LS nennt sich selbst eine „Creative Consulting“ Agentur. „Entre lineas“ („Zwischen den Zeilen“) ist eines ihrer Kunstprojekte.

Through the Entre Lineas collection, MN*LS studio manages to add a different value to given objects and reinterpret them by the application of handmade techniques. Specifically, the collection is comprised of illuminated objects in a limited edition that appeal due to their rather poetic approach. Small hand folded antique books are turned into romantic & stylish lightings. If until now we were accustomed in using a light to read between a book’s lines, now the light itself comes from between lines, in spanish „entre lineas“.

Die Skultpuren erinnern mich an die Papierobjekte aus Printmedien, über deren Ausstellung im ZKM in Karlsruhe ich mal berichtet hatte. Wer Anregungen zum Selberbasteln einer solchen Skulptur sucht, kann sich durch den Artikel Eine Skulptur aus gefalteten Notizbuchseiten anregen lassen.

Leider habe ich keine Fotos der tollen Lichtskulpturen. Hier ein Screenshot der Seite bei yatzer.com. Leider habe ich den unter © angegebenen Menschen nicht finden können – und da wollte ich die Fotos nicht einfach in den Artikel übernehmen. Wen ihr viele schöne Fotos derObjekte sehen wollte, schaut euch am besten den Artikel bei yatzer.com an:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Kunst  Tags: , , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
3 Antworten
  1. Natrium sagt:

    Echt coole Lampen, die Ihr hier vorstellt. Habe mal versucht eine nachzubauen, das ist nicht einfach 😉

  2. Christian sagt:

    @Natrium: das hast du nicht wirklich versucht, oder? Gibt es Fotos der Versuche? Schau mal hier: http://www.notizbuchblog.de/2009/09/05/papierobjekte-aus-printmedien/ und hier http://www.notizbuchblog.de/2009/09/19/eine-skulptur-aus-gefalteten-notizbuchseiten/

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>