Screenshot

Sketchbücher sind besonders schnell voll, weil häufig nur die rechte Seite zum Zeichnen benutzt wird. Ein aufüllbares Sketchbuch habe ich bei Journals und Papers  entdeckt. Das handgemachte Sketchbuch hat einen Wildledereinband. In der Mitte ist ein Spiralblock mit 80  Seiten befestigt. Der Block kann, wenn er voll ist, bequem ausgetauscht werden. Die robuste Lederhülle ist somit ein optimaler jahrelanger Begleiter. Der Buchrücken besteht aus einer Holzleiste, die die Hülle zusammenhält. Hergestellt werden diese Sketchbücher von der Firma Leelanau aus Michigan in Amerika, die eine ganze Kollektion im Angebot hat:

The Leelanau Trading Co. is situated in Northern Michigan where we make fine things out of leather and wood, designed by Ted Gilmer. Some of the things we offer include; Leather Journals, Leather Photo Albums, Leather Ring Binders, Leather Sketch Books, Leather Luggage, Laptop Cases, Gift Bibles, Leather Presentation portfolios and Envelopes, Fly Fishing accessories.

We are also able to manufacture our designs in large quantities here in Michigan, and can offer prompt deliveries for Meeting Planners, and Employee gifts and Incentives of 12 or 120,000 pieces in a timely manner, we also offer debossing of logos in the leather and can laser engrave designs of almost anything in the wood portion of our books.

Screenshot

 

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Hersteller, Leelanau
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>