So oder so ähnlich könnte bald euer Wohnzimmer oder Arbeitszimmer aussehen. Mit einem riesigen Koffer, der sich mit wenigen Handgriffen in einen Schreibtisch/Arbeitsbereich verwandelt.

Und mit einem letzten Handgriff entsteht dann dieser Schreibtisch:

 

(Screenshots)

 

Dieser Schreibtisch „hört“ auf den Namen „Richard´s Secretary Trunk“:

 

After seemingly circling the globe, a canvas-clad steamer trunk landed at a famed European antiques market. It was battered and worn, but its careful construction and handsome detailing marked it as bespoke luggage, crafted in early 20th-cenury England for a traveler of discerning taste (a traveler whose name – according to the brass plate mounted above the latch – was Tom Richards). Plucked from potential obscurity, the trunk made its way to the workshop of Timothy Oulton, where it was painstakingly dismantled – every pin removed and measured, every hinge and brace scrutinized. And from that well-made, well-traveled trunk, a collection was born.

  • Each piece is constructed in precisely the same manner as the original and aged to look as if it’s seen epic journeys of its own
  • Wood frames are clad in water-resistant hand-waxed canvas, finished with hand-hammered pins

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein, Kunst  Tags: , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
6 Antworten
  1. Uta sagt:

    Optisch auf alle Fälle für mich ein Hingucker, wenn ich noch Platz hätte ;o)
    LG Uta

  2. Jürgen sagt:

    „Koffer“ ist gut…

  3. Markus sagt:

    Schaut super aus, kommt auf meine HABEN WOLLEN Liste!

  4. Julia sagt:

    Ja den Platz muss man natürlich erst einmal haben 🙂 aber schaut halt wirklich gut aus. 🙂

  5. eric engelter sagt:

    ist klasse idee zum selbstbauen

  6. Christian sagt:

    @Eric: wenn du das wirklich nachbaust, freue ich mich über ein Foto für den Blog!

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>