Bereits 2010 habt ihr im Blog die Bekanntschaft mit den ledernen Stiftetuis von DeValdes gemacht. Von DeValdes gibt es nun eine ganze Reihe von Neuigkeiten. Zum einen haben die Darmstädter einen völig neuen Online Shop, in dem man neben den Schreibtisch Accessoires auch lederne Schutzhüllen für Handy und Co. findet, sowie eine Auswahl an Taschen.
Zum anderen gibt es die bekannten Tubo Stiftetuis jetzt auch in Nappaleder mit kleinem Extraetui zum Herausnehmen. In der Beschreibung heißt es:

[...] mmer noch verbinden die TUBOs die Übersichtlichkeit eines Federmäppchens mit der Kompaktheit eines Lederetuis. Die acht flexiblen Steckplätze lassen Dir Freiheit für Deine Kreativität. Egal ob Stifte, Pinsel oder Make-Up Utensilien, der TUBO ist flexibel! Einfach aufrollen und mit dem Gummiband mit Magnetknopf verschließen. [...] 100% Rindsleder, außen Nappa-, innen Wildleder – Handgefertigt – Maße: 28 cm x 20 cm (aufgerollt: 20 cm mit einem Durchmesser von 6 cm) – 8 flexible Steckplätze – 1 extra Lederetui mit Druckknöpfen – Inklusive 1 Guteideestift [...]

Die Tubos gibt es in drei Farben und kosten knapp 60 EUR. Das hochwertige Etui hat seinen Preis und dennoch habe ich nun mal wieder eine besondere Überraschung für euch. DeValdes stellt ein Tubo aus Nappaleder für eine Verlosung zur Verfügung: Die Farbe kann sich der Gewinner gerne selbst aussuchen!

  1. Die Verlosung startet am 22. Oktober 2012 und endet am 26. Oktober 2012 um 18 h
  2. Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet).
  3. Bitte sagt mir im Kommentar welche Stiftetuis ihr sonst so benutzt – und in welcher Farbe ihr euch ein DeValdes Tubo aus Nappaleder wünscht (s. Shop).
  4. Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  5. Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift, die ich an DeValdes weitergeben werden. DeValdes selbst wird den Versand übernehmen.
  6. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Viel Erfolg! Übrigens: DeValdes findet ihr auch bei Facebook.


Zum Vergrößern bitte klicken
© mit freundlicher Genehmigung, DeValdes


Zum Vergrößern bitte klicken
© mit freundlicher Genehmigung, DeValdes

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Werbung
48 Antworten
  1. herrDominik sagt:

    Hallo,

    ich bin schon lange auf der suche nach einer funktionalen und schicken Stifterolle und diese erfüllt beide Kriterien. Zurzeit benutze ich noch eine Metalldose in der grad mal 2Füller, Tintenkiller, Bleistift und ein Radiergummi platz findet.

  2. Mathias sagt:

    Hey,

    das anthrazitfarbende Tubo finde ich am schicksten.
    Mein Füller steckt als bevorzugtes Schreibgerät in einem ledernden Lamy Etui. Die Bleistifte finden in den Stiftschlaufen von Notizbuch und Kalender Platz.

    Aber die Tubos sind wirklich sehr gut gelungen ;-)

  3. Elke sagt:

    Hallo,

    meine Stifte bewahre ich in einer schnöden Schlamperrolle auf. Aber der kaffeefarbene TUBO würde sich auf jeden Fall besser in meiner Tasche machen :)

  4. Ben sagt:

    Hallo,
    ich hätte den Tubo gerne in braun.
    Aktuell hausen meine 2 Füller, 3 Kullis und der Druckbleistift in meinem RotenFaden Taschenbegleiter in iPad-Größe. Dummerweise passt das aber nicht so ganz und ich “verlier” immer mal einen der Stifte (glücklichweise hab ich bis jetzt alle wiedergefunden!)

  5. Julia sagt:

    Ich finde Honig toll.
    Zur Zeit hab ich ein Pelikan-Stiftetui für gute Füller und ein clairefontaine Schlampermäppchen für den restlichen Kram.

  6. Su sagt:

    Hallo, die Form der Tubos ist spannend. Ich benutze leider nur ein ganz normales Schlampermapperl, hebe aber Schnitzwerkzeuge in einer Art Tubo auf und natürlich Pinsel. Braun find’ ich am schönsten. Übrigens: Toller Blog!

  7. Tobias sagt:

    Aktuell verwende ich ein großes Schlampermapperl in dem auch zwei Geodreiecke Platz finden. Für meine besonderen Parker Kugelschreiber denke ich jedoch über das von Moleskine nach. Der Turbo in der Farbe Kaffee würde mir aber auch gut gefallen.

  8. Andi sagt:

    Also ich nutze noch ein “Schlampermäppchen”, wie man bei uns sagt… und so schauts auch aus.
    Ich fände die anthrazite Hülle klasse…..

  9. Steffi sagt:

    Is zwar langweilig, weil das schon viele gesagt haben…. Schlampermäppchen :-S

    Ich würde auch gerne Antrazit haben…

  10. Marion sagt:

    Boah, die Lederetuis sehen aber genial aus!
    Ich habe ein kleines schwarzes Ledermäppchen mit Platz für 2 Stifte von online, aber ich könnte mir auch vorstellen,
    das schöne Tubo in kaffeebraun in meine Tasche zu stecken…

  11. Thomas sagt:

    Hallo.

    Ich finde das Tubo Kaffee besonders schön.

    Für meine Stifte benutze ich verschiedene Etuis und dem Tubo ähnliche Rollen, u.a. von Manufactum und individuelle Anfertigungen. Andere Dinge transportiere ich meist in einer kleinen Filztasche.

  12. Ralph Pache sagt:

    Ich verwende ebenfalls ein Lederetui. Das hat aber nur 5 Stiftplätze und nicht eine solch praktische Rolle.

    Ich stehe auf auffällige Farben – Chili :)

  13. Juergen sagt:

    Ich finde den Tubo in Schoko sehr schick!

    Meine Stifte, Radiergummis, Lineale “fliegen” zur Zeit in einer ganz einfachen Federtasche herum. Mit so einem Tubo haette ich endlich mal ein bisschen mehr Ordnung.

  14. Christoph sagt:

    Tubo Kaffee wäre meine Wahl. Dann könnte ich mein altes Schlamper-Etui nach 30 Jahren in den verdienten Ruhestand schicken…

  15. Inga sagt:

    Ich finde es in Kaffee am schönsten und würde mich sehr darüber freuen. Bisher nutze ich ein schwarzes, ledernes Schlampermäppchen und es wäre mal Zeit für ein neues :)

  16. Jan D. sagt:

    Hallo,

    ich benutze ein Schlampermäppchen aus Leder, welches schon x-Jahre auf dem Buckel hat. Ich würde ein Tubo Kaffee nehmen.

    MfG
    Jan

  17. Regina sagt:

    Ich habe verschiedene Dosen und Schlampermäppchen, unterwegs müssen aber derzeit die Stiftschlaufen in meinen Handtaschen reichen. Die Tubos finde ich sehr schick, mir würde ein Tubo Kaffee am Besten gefallen.

  18. Arkania sagt:

    Oh nein wie schön sind die denn :D
    Ich nutze momentan gar kein Stiftemäppchen, die armen Stifte fliegen lose in der Tasche rum und brauchen dringend wieder eine Hülle!
    Ich hatte mal so eine Blechdose, die war aber nervig, weil sie ständig aufgegangen ist.
    Ansonsten hat mir bis jetztz noch keine Mäppchen so gut gefallen, dass ich es auch gekauft hätte.

    Tubo Kaffee/Tubo Honig und Tubo Schoko sind schon ziemlich schön :)

    LG

  19. michaela sagt:

    den tubo in schoko!

    meine stifte? mal hier mal da, daher oft einfach weg =)

    die edlen in der schreibtischschublade bzw.auf der granit/edelstahlablage

    lg
    michaela

  20. Mike sagt:

    ich benutze noch immer mein Schulmäppchen von Eastpack, das ist nur für die paar Stifte die ich noch mitnehme viel zu Groß.

    Über ein Tubo in Schwarz (passt so gut zu meinen Leuchtturm Notizbüchern) würde ich mich sehr freuen!

  21. Gerd sagt:

    ich nutze derzeit ein schwarzes schütteletui von clairefontaine. allerdings würde ein tubo in diesem kaffeebraun seeehr gut zu meinem taschenbegleiter passen :)

  22. Sonja sagt:

    Die Farbe “Chili” gefällt mir gar sehr!
    Für meine Stifte nehme ich ein uraltes Metalletui in Form eines Autos, war damals ein Werbegeschenk der Zeitschrift “spielen & lernen”- und ein Pappkästchen mit winzigen Zeichnungen drauf…
    Gruß von Sonja

  23. Udogi-Sela sagt:

    Seit Jahren bewahre ich recht unsortiert alle möglich Schreibgeräte in einem weichen Ledermäppchen auf. Das sieht nicht sehr groß aus, aber es passt ganz viel rein. Wenn ich einen bestimmten Stift suche, schütte ich es immer komplett aus, um nicht so lange drin zu wühlen. Da käme so ein (kaffeefarbiges) Tubo grade recht, um mir dieses Rein und Raus zu ersparen.
    Meinen Füller, eigentlich nur für besondere Anlässe, bewahre ich im passenden Holzkästchen auf.

  24. Ute Heidorn sagt:

    Im Alltag verwende ichein schlankes No-Name-Schlampermäppchen aus hellem Leder, dass inzwischen deutliche gebrausspuren hat. Daher würde ich mich sehr über ein Tubo in der Farbe anthrazit freuen.

  25. Stockie sagt:

    Ich finde die Farbe Honig sehr schön.

    Momentan bewahre ich meine Stifte in einem kleinen Schlamper auf und diese elende Sucherei geht mir fürchterlich auf die Nerven.

    Bei diesen schicken Stifteetuis ist wenigstens alles auf Anhieb zu finden.

  26. Ina sagt:

    Ich hätte entweder gern “Schoko”, “Honig” oder “chilli”. “Chilli” würde sich sehr gut zu meinem Scout Schüleretui aus der Grundschule machen. Hergestellt 1984, rot mit aufgenähtem Label in rotorange mit türkis-weiß und “Alpine” als Name und orangerotem Reisverschluss. Ein solches habe ich auch noch vom Tornistermodell in grün und ein noch späteres von der Firma Amigo in Blau mit zwei andersfarbigen Textilstreifen. Teilweise nutze ich noch den Originalinhalt, aber es sind fast immer meine Schreibstifte drin. Transportiert werden sie in einem genauso altem Schulranzen.

  27. Ina sagt:

    Oh sorry, sehe gerade bei der Emailadresse fehlt ein Buchstabe. Das kann ich nicht mehr korrigieren. (Dann diesen Kommentar hier beim Durchnummerieren einfach nicht mitzählen.)

    Ina

  28. Angela sagt:

    Ich finde die Farbkombination Honig sehr schön.
    Ich benutze je nach Anlass ein schmales schwarzes Lederetui für ca 7 Stifte und wenns mal ein bisschen mehr Platz braucht ein selbstgenähtes Schlampermäppchen.

  29. Inga sagt:

    Einen Kaffee bitte.
    Also ein solch interessantes Rollenetui in der Farbe Kaffee.
    Ich habe auch schon einen Füllfederhalter, dessen Farbe sich coffee brown schimpfte.
    Interessant finde ich die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten. Zumindest sieht die Rolle so aus, als ob auch Pinsel oder längere Stifte hinein passen könnten. Daran scheitern normale Etuis ja oft.
    Ich benutze sonst eine große Box für alle Schreibutensilien und für unterwegs wird der Füller oder Bleistift bisher einfach eingesteckt oder ins Notizbuch geschoben. Da muss Abhilfe her.

  30. Aktuell nutze ich ein Schülermäppchen in grau von Herlitz. Lust hätte ich auf das Tubo Chili. Bisschen Farbe in den Alltag bringen!

  31. Nicole sagt:

    Tubo Aqua würde super in meine türkis-braune Ledertasche passen. Im Moment nutze ich nämlich noch mein uraltes Grundschulmäppchen von 4you :)

  32. Natascha K. sagt:

    Hi,
    ich benutze eine billige Stifterolle aus Nylon, leider brechen dort meine Buntstifte immer drin ab. Mal was edleres zu haben wäre schon schön. Die Tubo sehen ja super aus.
    Sollte ich gewinnen, möchte ich bitte die Farbe Kaffee. Schlicht und unauffällig, wie meine Eine :-)

  33. Eva sagt:

    Die Tubos sind klasse, kaffee gefällt mir am besten :-)
    Schon lange bin ich auf der Suche nach sowas.
    Bisher trage ich meine Stifte in einem kleinen Ledermäppchen herum, bzw. in Stiftschlaufen am Notizbuch.

  34. Michael sagt:

    Ich benutze ein Pelikan-Etui für 3Stifte in schwarz/grün. Aber nach der Rolle habe ich svhon im online-shop ein Auge geworfen…

  35. ThomasM sagt:

    Z.Z. nutze ich ein altes Lederetui. Erbstück.
    Schwarz wäre die Farbe der Wahl.

  36. Mitch sagt:

    Tubo in Kaffee… sehr lecker :)
    Ich nutze im Augenblick einen 3 in 1 Kugelschreiber von Lamy.

    Der hat alle Elemente, die ich benötige und er wandert dann zu meinem X17.
    Habe leider bereits auf diesem Weg einen Stift verloren.

    So eine Schreibmappe ist genau das, was ich mir immer vorgestellt habe.

    Sehr edel….

    Danke für die Verlosung :)

  37. Jule sagt:

    Ich benutze eine alte Blech-Bleistift-Dose von A.W. Faber, die mir noch immer sehr gefällt, die mittlerweile aber sehr eingedellt ist und nicht mehr richtig schließt. Zudem klappern und rutschen die Stifte darin herum, so dass ich mir ein solches Lederetui wunderbar vorstellen könnte! Darin verrutscht nichts, und schick sieht es auch noch aus.
    Farblich spricht mich Anthrazit sehr an. Würde farblich hervorragend mit meinem x17 Kalender harmonieren :-)

  38. Hans sagt:

    Das Tubo in Kaffee sieht wirklich sehr edel aus und wäre ein toller Ersatz für mein bisheriges 3-Stifte-Lederetui, das oft leider doch zu wenig Platz bietet…
    Das meiner Meinung nach erste Stifte-Mäppchen-/Etui, das mit dem Envelope mithalten kann – und dann auch noch schönes Leder!

  39. Eva_R sagt:

    Also momentan habe ich ein weinrotes Schlampermäppchen, aber so ein Tubo sieht doch wirklich mal elegant aus. Besonders die Version in Honig ist hübsch. (aber auch schwarz und schoko wirken auf den Fotos toll)

  40. se sagt:

    Derzeit nutze ich ein kleines Mäppchen von Lamy. Fasst leider nur 2 Stifte und eigentlich wollte ich mir schon längst mal ein Mäppchen mit mehr Platz zulegen …
    Beim Tubo wäre schwarz meine erste Wahl, passend zu meinem Roterfaden Taschenbegleiter.

  41. Gaby sagt:

    Ich bin hin und weg. Diese Etuis sind echt der Hammer. Ich finde das antrazithfarbene am besten.
    Meine Stifte stecken in einem Uralt-Schlampermäppchen aus meiner Schulzeit und die ist immerhin schon 30 Jahre her. Aber so sieht das Mäppchen mittlerweile auch aus und ein neues wäre schon super.
    Liebe Grüße aus Bremen
    Gaby

  42. Annika sagt:

    Mir würde der Tubo in Kaffee gut gefallen.
    Und – ich trau es mich kaum zu schreiben – ich benutze momentan ein ganz ordinäres Gummiband um meine Schreib- und Zeichenutensilien zusammenzuhalten.

  43. henry sagt:

    Wollte mir gerade das kaffeebraune bestellen, da steht aber, dass es zur Zeit nicht verfügbar ist. Dann mache ich solange bei der Verlosung mit.
    Zur Zeit benutze ich ein Rollmäppchen von Boesner.

  44. Knut sagt:

    Ich benutze ein Stiftschlaufe von Leuchtturm, die ich in mein MyX17 eingeklebt habe. Außerdem trage ich noch manchmal ein Lamy-Stifteetui aus Leder mit Füller und Druckbleistift mit mir rum. auf Reisen nehme ich dann noch ein billiges Schlampermäppchen, in dem ich dann ewig rumsuche.
    Obwohl ich normalerweise schwarz/anthrazit bevorzuge, finde ich hier erstaunlicherweise das Tubo in Kaffee am besten.
    Das hätte ich wirklich gerne (und schmeiss dafür das Schlampermäppchen weg. Das ist auch schon alt und geht auseinander.)

  45. Claudia sagt:

    Bisher benutz ich ein dreieckiges Schlamperetui. Der Tubo ist aber um einiges stylischer und passt besser zum Business-Look.
    Würde mich sehr über einen Tubo in Kaffee freuen! Also als Farbe! :)

    Viele Grüße
    Claudia

  46. Uta sagt:

    Uih, das braune ist aber schick, das würde mir besser gefallen, als mein oranges Schlamperlmäppchen aus Neopren, das ich zur Zeit nutze.
    LG Uta

  47. Shannahka sagt:

    Ich hätte voll gerne ein Tubo in Chili. Ich mag rot. Im Moment nutze ich ein Blechdosenetui im HarryPotter-Design, das ich vor Urzeiten parallel zum Erscheinen des ersten Kinofilms geschenkt bekommen habe.

  48. [...] DeValdes Lederetuis Bereits 2010 habt ihr im Blog die Bekanntschaft mit den ledernen Stiftetuis von DeValdes gemacht. Vo [...]

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>