Heute ist der 1. April. Dies ist aber kein Aprilscherz.

Irgendwann im letzten Jahr, vor meiner langen Blogpause, bekam ich per Paket ca. 20 paperblanks Kalender. Viele davon habe ich bereits verschenkt, einige sind noch da und vier möchte ich heute an euch verschenken. Oder besser gesagt verlosen. Allerdings wird es eine eher ungewöhnliche Verlosung bei Twitter, eine Art Ratespiel.

Doch zuerst zu den Kalendern: wie ihr seht, sind es typische paperblanks Einbände. Die Ausstattung der Kalender entspricht der Ausstattung, wie ich sie die letzten Jahre beschrieben habe. Was mir bei den paperblanks Kalendern immer sehr gut gefällt: sie haben zwei Lesezeichen. Die Kalender, die ich verlose, haben alle kleinere Formate. Die Kalenderlayouts reichen von Tagesformat (1 Tag = 1 Seite, Sa+So zusammengefasst) über das Verso Format (Wochenüberblick, links die Tage, rechts Notizen) bis zum horizontalen Wochenüberblick (alle Tage auf einer Doppelseite).

Wie läuft die Verlosung: ich werde in heute und in den nächsten Tagen jeweils einen Kalender pro Tag verlosen. Dabei werde ich das Bild eines Kalenders twittern. Und ihr müsst raten, welcher Kalender das ist. Wenn ihr es wisst, twittert ihr mir Folgendes zurück:

@notizbuchblog #Kalender #Verlosung : das ist ein Kalender Modell

Dabei soll für die paperblanks Bezeichnung des Kalenders stehen, also etwa Bukett auf Ebenholz. Wichtig ist, dass euer Tweet eine Antwort (Reply) auf meinen Tweet mit dem Bild des Kalenders ist. Ich wähle dann aus den Antworten zufällig einen Gewinner.
Damit ich euch bzgl. Gewinn per Direct Message (DM) anschreiben kann, müsst ihr mir folgen. Wenn ihr gewinnt, folge ich euch zurück und kann euch eine DM schreiben und nach der Adresse fragen, an die ich den Kalender schicken soll.
Also, was müsst ihr tun? Ihr schaut in den nächsten Tagen regelmäßig in meine Tweets unter @notizbuchblog und wenn ihr einen Tweet mit einem Bild von einem paperblanks Kalender seht, antwortet ihr auf den Tweet wie oben beschrieben mit der Bezeichnung des Kalenders. Die Verlosung endet am 4.4. um 18 h.

Ich gestalte die Verlosung auf diesem Weg, weil ich rausfinden möchte, wie sie bei euch ankommt und ob das bei Twitter gut funktioniert. Und freue mich natürlich auch über neue Follower, die durch die Aktion auf das Notizbuchblog aufmerksam werden.

Und für die, die nicht bei Twitter unterwegs sind, an dieser Stelle ein Trost: es wird noch weitere Kalender zu gewinnen geben. Dann wieder auf Notizbuchblog-konventionellem Weg. Und Notizbücher. Und japanische Stifte. Und …

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Be Sociable, Share!

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>