Wednesday Paper Works wurde an einem Mittwoch gegründet. Und an einem Mittwoch erscheint auch dieser Artikel. Letzte Woche hatte ich einen Mailwechsel mit Frau Rasche von Wednesday, die mir schrieb, dass die neue Produktion nun verfügbar sei. Wednesday ist ein junges Berliner Unternehmen:

[…] Wir lieben unser Handwerk und wir lieben Papier. Wir lieben Design und die Haptik der Dinge. Wir möchten Dinge kreieren, die gute Laune machen und die zu kreativen Projekten inspirieren. […] Wir wollen in alles Tun ein wenig Entschleunigung und Qualität bringen. Papier ist für dieses Unterfangen der perfekte Begleiter. Papier drängt zum Langsammachen, zum Innehalten und zur Bedacht. Papier ist das Gegengewicht zum Virtuellen, zur Löschtaste und dem Copy/Paste-Diktat. […]

In ihrem Blog berichten die Berliner u.a. über Papierkunst und Notizbuchkunst. Und im Shop offenbart sich dann das umfassende Angebot. Neben Drucken und Karten gibt es natürlich auch Notizhefte und Themenjournale, wie etwa das Kochrezepte Buch:

[…] Fadengeheftet , Cover Leinen, mit Heissfolienprägung, mit Notizblock, 96 Seiten, 16,4 x 22,4 cm, Deutsch/Englisch […] Da das Buch ist mit abwischbarem Leinen bezogen und ist absolut küchentauglich. Das Buch bietet Platz für 37 Rezepte, die vorne in ein Inhaltsverzeichnis eingetragen werden können. Dem wunderschönen, aufwendig mit schwarz und silber geprägtem Buch liegt ein Block bei, damit man sich Notizen machen und herumprobieren kann, bevor man das Rezept einträgt […]

24 EUR kostet das Buch im Shop, wo ihr zu jedem Buch auch viele Bilder findet. Wednesday Paper Works ist einen Besuch wert, nicht nur wegen der sehr schön und klar gestalteten Homepage.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Wednesday  Tags: , , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
2 Antworten
  1. Maria says:

    Das sind Sachen sehr nach meinem Geschmack! Danke für den Hinweis.

  2. Christian says:

    @Maria: ich werde die Tage noch einen Artikel mit ein paar Werkstatt- und Produktfotos schreiben.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>