Notizbücher der Marke Monsieur kennen die Leser des Blogs schon. Andreas von Die Kunstkarte hat mir nun ein Rezensionsexemplar geschickt. Seine Firma hat den Exklusivvertrieb der Bücher für Deutschland übernommen. Die Notizbücher findet ihr online unter monsieurnotebook.de oder bei Facebook

Das mir vorliegende Notizbuch ist ein DIN A5 Notizbuch, dessen brauner Einband wie bei allen Monsieur Notizbüchern aus Leder ist. Das Leder ist sehr stark und stabil und riecht – wie es die Werbung verkündet – gut nach Leder. Das Buch hat runde Ecken und wird von einem schwarzen Haltegummi gehalten (kein Stifthalter). Es gibt kein Kapitelband, aber ein brauenes Lesezeichen, das farblich zum Einband passt. Das Lesezeichen ist bei meinem Exemplar sehr knapp und schaut weniger als 1 cm aus dem Buch – für meinen Geschmack könnte es gerne 3 cm länger sein. Auf dem hinteren Einband ist in der rechten unteren Ecke (also neben dem Buchrücken) das Monsieur-Logo einprägt. Das Papier ist ein 90 gr Papier mit Punktraster. Es gibt keine Froschtasche oder Seitenzahlen. Auf dem vorderen Vorsatzblatt gibt es einen Platz für den eigenen Namen und die Adresse. Alles in allem ein sehr solides Buch, das sicher auch intensive Belastungen mitmacht und dann erst am Ledereinband die richtige Patina bekommt.

Die Monsieur Bücher gibt es in DIN A4, A5 und A6. Sie haben 192 Seiten und sind alle ähnlich ausgestattet. Lineaturen für das 90 gr Papier sind blanko, liniert und punktkariert. Manche Einbände sind auch in buntem Leder zu haben. Zudem gibt es die Bücher auch mit 140 gr Papier („Zeichnen Notebook“) und 100 gr Papier („Füller Notebook“). In Planung ist ein „Aquarell Notebook“.

Wie üblich wird auch dieses Rezensionsexemplar an euch verlost:

  • Die Verlosung startet 15. Juli 2013 und endet am 18. Juli 2013 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Monsieur  Tags:
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
47 Antworten
  1. Stefan Stappert sagt:

    Hallo,

    finde den Blog sehr interessant und würde gerne ein Exemplar gewinnen.

    VG
    Stefan

  2. Sabine Krüger sagt:

    Das gefällt mir. Das lässt sich auch sowohl als Notizbuch als auch als Smash-Book oder Art-Journal verwenden. Und die Punkte laden zum ‚verbinden‘ ein – werden bestimmt interessante doodles.

  3. Isabell MenickDan sagt:

    Wenn ich schon Leder höre, bin ich hin und weg. So etwas kommt mir leider viel zu selten zwischen die Finger.
    Auch die punktkarierten Seiten sagen mir zu. Anfangs stand ich dem skeptisch gegenüber, aber mittlerweile mag ich sie.
    Die Marke Monsieur sollte ich mir merken.

  4. Thomas sagt:

    Ein tolles Notizbuch

  5. Olli sagt:

    Leder … klasse und dann noch mit Punktraster. Monsieur werde ich mir fürs nächste Notizbuch merken.

  6. Anja sagt:

    Das Punktraster finde ich interessant – wollte ich immer schon mal ausprobieren – vielleicht habe ich ja diesmal bei der Verlosung Glück.

  7. Maria M. sagt:

    hab vor kurzem ein exemplar in der buchhandlung gesehen und fasziniert davon. lederbücher haben einfach was. 🙂

  8. Balu sagt:

    Sehr schön…

  9. Thomas Henniger sagt:

    Hallo, das Buch gefällt mir, weil es sehr zurückhaltend wirkt. Ausserdem würde ich es gerne als Muster für eigene ledergebundene Bücher nutzen.
    Vielen Dank für den immer wieder gerne gelesenen Blog.

  10. Heike sagt:

    Leder und Punkte, eine tolle Mischung! Das hätte ich auch gern!

  11. Tobias sagt:

    Gefällt mir – das hätte ich gerne…

  12. Sonja sagt:

    Monsieur – ca va. Wahrhaft ein Füller-Notebook…
    Gruß von Sonja

  13. Petra S. sagt:

    Schaut toll aus, vor allem mit dem Ledereinband – das hätte ich schon gerne 😉

  14. sven sagt:

    Dieses Notizbuch gefällt mir sehr gut und darum würde ich mich freuen wenn ich bei der Verlosung Glück habe 🙂

  15. Volker Treffenstaedt sagt:

    Super! ein „Füller“-Notizbuch, das hat Charme. Danke für den Tipp

  16. Silke sagt:

    Jo das Punktraster sieht man immer häufiger nun schönes Teil

  17. Markus sagt:

    Endlich ein Versand in Deutschland!

  18. Jana sagt:

    Hätte ich auch gerne 🙂

  19. Lutz sagt:

    Wunderschönes Buch. So etwas hätte ich auch gerne.

  20. Janina sagt:

    Wunderschöner Ledereinband und ich mag sehr gerne auf gepunktetem Papier schreiben 🙂

  21. Ich habe wirklich viele Notizbücher, aber eines das aus Leder ist und noch meine Lieblingslineatur enthält, das fehlt mir noch in meiner Sammlung! 🙂

  22. Peter sagt:

    Hi ich lese schon ne Weile den Blog und möchte die Chance ergreifen mal was zu gewinnen.

    Weiter so mit dem Blog! Ich bin zum treuen Leser geworden

  23. Micha sagt:

    Sieht gut aus! Da mache ich gerne mit und hoffe auf mein Losglück.

  24. Irene sagt:

    Schönes Notizbuch, gefällt mir.

  25. Steffi sagt:

    Interessantes Notizbuch, insbesondere die Punkte…… Da bin ich mal gespannt.

  26. Andi sagt:

    Also ich finde den Ledereinband sehr interessant…. macht richtig was her!

  27. Daisy-Bates sagt:

    Auch als Mademoiselle bin ich von dem schönen Leder und der Optik fasziniert. Und ich würde es zu gerne auch riechen 😉

    Punktlineaturen finde ich sehr angenehm

  28. Bella sagt:

    Dieses Notizbuch hat das gewisse etwas – und bei Leder kann man auch nichts falsch machen. Sieht immer klasse aus!

  29. rainer sagt:

    Sieht sehr edel aus und würde sich gut in meiner Sammlung machen…

  30. oliver sagt:

    schickes Notizbuch

  31. Rolf sagt:

    Hallo.

    Das ist mal ein Notizbuch genau nach meinem Geschmack 🙂

    Viele Grüße
    Rolf

  32. Caroline sagt:

    Das mit dem Ledergeruch gefällt mir eigentlich gar nicht, aber ich wollte schon immer Mal ein Punktrasterbuch testen und außerdem suche ich noch nach einem schlichten aber stabilen Notizbuch für Reisenotizen. Würde sich ganz gut machen…

  33. Armin sagt:

    Das Punktraster wollte ich immer schon mal ausprobieren!

  34. Mathias sagt:

    Punktraster? Mmh. Why not!

  35. Martin sagt:

    Hallo,
    ich lese den Blog fast täglich und freue mich immer über Neuvorstellungen und Rezensionen.
    In diesem Fall ein Notizbuch mit Klasse, wirklich sehr schön.

    Grüße
    Martin

  36. Birgitta sagt:

    Wunderschönes Exemplar, das mir durchaus noch in meiner Sammlung fehlt 🙂

  37. Nicole M. sagt:

    Ein sehr schönes Notizbuch. Die dot-Lineatur sieht sehr ausgrägt aus?!

  38. Jens sagt:

    Das mit dem Punktraster finde ich genial. Kannte ich so noch nicht.

  39. Arkania sagt:

    Ein wunderschönes Notizbuch!

    LG

  40. Wolf sagt:

    Ein Leder-Notizbuch hatte ich noch nie und würde mich sehr darüber freuen.

  41. Ope sagt:

    Ich mache mit!

  42. Thomas Hörl sagt:

    Ein Leder-Notizbuch ist mal richtig wichtig. Auch die Punkte find ich gut. Man muss sich beim Schreiben erst dran gewöhnen, aber nach kurzer Zeit klappt es sehr gut.

  43. ddirkinho sagt:

    Ein schönes Notizbuch, welches ich gerne übernehmen würde.. 😉

  44. Lisa sagt:

    Der Ledereinband sieht bestimmt toll aus. Und dann auch noch Punktraster – damit habe ich mit gerade sehr angefreundet 😉

  45. S. Behrendt sagt:

    Sieht gut aus 😉

  46. susanne sagt:

    Der Ledereinband sieht sehr edel aus! Würde mich freuen, darin meine Notizen festhalten zu können 🙂

  47. Mark sagt:

    Hi,

    für das ‚Füller Notebook‘ ist keine Lineatur angegeben, weswegen ich (leider) davon ausgehe, dass es blanko ist..

    Grüsse Mark

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>