Nach Schüttelminenstift, blauem Minenstift und einem Textmarker mit Sichtfenster stelle ich heute vier unscheinbare Stifte vor, die aber ganz besondere Qualitäten haben. Beide gibt es bei fudepens.com zu kaufen.

Als erstes Stelle ich euch zwei Exemplare des Sakura Pigma Micron vor. Zum einen den Sakura Pigma Micron 01 – 0.25 mm (Orange) und dazu passend den Sakura Pigma Micron 08 – 0.5 mm (Schwarz). Matthias von Fudepens schrieb mir zu diesen Stiften:

Die Sakura Pigma Micron (schwarz bzw. orange) sind meine liebsten Schreibstifte auf Pigmentbasis. Die Tinte ist archivecht, hält die nächsten 100 Jahre und greift das Papier in der Zeit auch nicht an – es gibt sie in allen möglichen Größen und im Gegensatz zu den Othos (auch Archive quality) auch in Farbe. Die Sakura Micron haben als Archivstifte eine ganze Menge Fans – das zum Beispiel ist ein Rundschreiben mit Handlungsanweisungen für die Objektbeschriftung in Museen in Oklahoma – und was wird empfohlen? Genau!

Beide Stifte lassen sich gut führen, wobei mir der orangene Stift mit der feineren Spitze etwas mehr zusagt. Sein Schriftbild ist sehr filigran, genau wie die Sptize. Wer lieber klarere Schrift liebt, sollte die dickere Variante nutzen. Für feine Anmerkungen und sehr kleine Schrift eignet sich die feine Spitze hervorragend. Hier ein Bild der Spitzen:

Im Vergleich zu den Otho Graphic Linern ist die Stiftführung allerdings kratziger, denn diese Stifte kommen mit einer Rollspitze, die extrem elegant übers Papier gleitet. Ich habe noch selten mit einem Stift geschrieben, der so einfach zu führen war und dennoch ein so klares Schriftbild hat wie der Ohto Graphic Liner – 0.3 mm (Schwarz). Matthias schreibt zu den Stiften:

[…] Die Otho Graphic Liner sind auch Archivqualität und unterscheiden sich von den Sakura (wie zu sehen) durch die Tatsache, dass sie einen Rollerball vorne haben […]. Sie rollen super und es gibt sie auch in superfeinen Größen (005) – was die Rollierbarkeit etwas (aber nicht zu sehr) einschränkt.
Die Otho Graphic Liner und Sakura Pigma Micron sind übrigens beide in der Top 5 Liste vom Penaddict. Das ist ein Wort! […]

Im folgenden Bild seht ihr den Ohto Graphic Liner – 0.05 mm (Schwarz) und den Ohto Graphic Liner – 0.3 mm (Schwarz):

Zwei der vier Stifte möchte ich an euch weitergeben.

  • Die Verlosung startet 05. Mai 2014 und endet am 07. Mai 2014 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Sagt mir im Kommentar, welchen Stift ihr gerne hättet und warum
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Schreibgeräte  Tags: ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
32 Antworten
  1. Das sieht alles nach tollen Stiften aus. Der orangene Stift würde mich am meisten interessieren aufgrund der schönen knalligen Farbe.
    Vielen Dank, Barbara

  2. Toby sagt:

    Ich hätte gerne den Otto Graphic Liner 0.3mm, weil mein Copic Multiliner langsam einen Nachfolger braucht.

  3. Mike sagt:

    Oh, die klingen alle „testenswert“ … wenn ich sie nicht gewinne, hol ich mir die wohl auch mal …

  4. webthom sagt:

    Ich würde mich auch für den schmaleren Stift interessieren. Auch bei Füllhaltern bin ich immer auf der Suche nach feineren Federn – was dort schwieriger ist.

  5. Ich liebe japanische Schreibgeräte zum Schreiben und Zeichnen. Weil ich die Sakuras schon kenne, hätte ich gerne einen von den Othos.

  6. Fiene sagt:

    Vielen Dank für die Besprechung der Stifte!
    Ich arbeite als Künstlerin fast ausschließlich mit sehr feinen Pigmentlinern. Diese Marken kenne ich jedoch noch nicht und würde sie sehr gern testen.
    Dabei interessiert mich vor allem der Ohto Graphic Liner – 0.05 mm (Schwarz).

  7. NimrodelAT sagt:

    Ohhhh ja so einen Stift hätte ich auch gerne… egal welchen 😉 ich suche immer wieder nach Stiften, Füller und Kugelschreibern die gut in der Hand liegen und mit denen das Schreiben spaß macht…

    lg

  8. wildgans sagt:

    Gern hätte ich einen der schwarzen Stifte, weil ich damit schön meine Briefe schreibzeichnen könnte!
    Gruß von Sonja

  9. volkertr sagt:

    Einer der schwarzen Stifte würde schon sehr gut zu mir passen. Am liebsten den breiteren von beiden

    Gruß von Volker

  10. Thomas Henniger sagt:

    Die Pigma-Stifte sind wirklich klasse, die Otho würde ich gerne testen.

  11. robert1639 sagt:

    Ich bin bei Schreibgeräten noch in der Testphase, habe Füller und Bleistift schon ausprobiert.
    Ich würde gern den Sakura Pigma Micron fein ausprobieren.

  12. Elli sagt:

    Ich liebäugel schon länger mit den Sakura-Stiften. Die würd ich gern gewinnen! 🙂

  13. Isabell sagt:

    Tinte, die einhundert Jahre hält. Das finde ich echt interessant! Vor allem würde mich der feinere der 0,05mm Ohto Graphic Liner interessieren – ich habe eine sehr ordentliche Schrift, mit der ich auch sehr klein schreiben kann, nur leider fehlt mir dazu oft der passende Stift. So könnte ich endlich überall noch ergänzende Notizen einfügen.

  14. Hier ist Matthias (von den Fudepens), vielen Dank für die tollen Rückmeldungen. Ich wollte noch über eine Sache berichte: den ersten Fudepens Brief über Törtchen, Stifte und japanische Parkplatzwächter. ist er zu lesen. Anmelden kann man sich – und zur Belohnung gibt es einen frei- Versandgutschein.

  15. Markus sagt:

    Schöne Stifte; habe von Otho schon den Taschenfüllhalter. Wäre eine schöne Ergänzung!

  16. Hier ist Matthias (von den Fudepens), vielen Dank für die tollen Rückmeldungen. Ich wollte noch über eine Sache berichte: den ersten Fudepens Brief über Törtchen, Stifte und japanische Parkplatzwächter. Hier ist er zu lesen . Anmelden kann man sich hier – und als Dankeschön gibt es einen Frei-Versandgutschein.

  17. Daisy-Bates sagt:

    Danke für die interessante Vorstellung. Ich kenne beide Firmen noch nicht und würde mich daher sowohl über den Sakura schwarz als auch über den Otho 0,3 sehr freuen.

  18. Mac sagt:

    Sakura Pigma Micron 01 – 0.25 mm (Orange) ist schon sehr fein.. den würde ich gerne mal ausprobieren.

  19. Andreas sagt:

    Ich hab einen Tintenroller von Otho und bin sehr zufrieden damit.
    Daher würde es mich reizen, den Otto Graphic Liner 0.3mm auszuprobieren.

  20. Elli R. sagt:

    Ich habe schon von den Firmen gehört, bis jetzt bin ich aber noch nicht in den Genuss gekommen- leider- aber eventuell ändert sich das ja bald 😉

  21. Drea sagt:

    Ich würde gerne den Ohto Graphic Liner – 0.3 mm ausprobieren; für meine täglichen Zeichenversuche…

  22. MAWSpitau sagt:

    Ich hätte gerne den dunklen Stift, da ich nicht mit orange schreibe 😉

  23. schmidt_h sagt:

    Ich möchte auch liebend gern mal einen solchen Stift kennen lernen – und würde mich riesig über einen Stift freuen – egal, welchen.
    Bin gespannt, ob ich mal Glück habe.
    LG
    h. schmidt

  24. Silke sagt:

    Der schwarze ein schönes Schriftbild, der Orange sieht von der Farbe her schön aus, aber ist mir zu dünn. Kann aber auch anders rüberkommen auf einem Foto

  25. SK sagt:

    Der 0,3er klingt als sollte ich den mal ausprobieren…

  26. Anke sagt:

    Den breiteren würde ich gerne mal testen! Meistens verwende ich die Stifte für Beschriftungen im Art Journal.
    Vielen Dank für den interessanten Blog!!

  27. jenny sagt:

    Ich würde einen der stifte gerne für meine Entwurfskizzen ausprobieren- und würde mich sehr freuen.. 🙂

  28. Peter sagt:

    Man lernt nie aus. Unglaublich was der Schreibewarensektor so hergibt.

  29. OLALA sagt:

    Sehr schöne Stifte …

  30. Knut sagt:

    Die Stifte sehen sehr reizvoll aus!
    Ich habe eine sehr kleine Schrift und wäre sehr interessiert! 😉
    Am liebsten wäre mir einer der Otho-Stifte (0.5 mehr als 0.3).
    Am wenigsten interessiert mich der orange Stift.

  31. Claudia W. sagt:

    Ich benutze schwarze Stifte nicht nur gerne zum Schreiben, sondern auch zum Zeichnen. Deshalb würde ich gerne den Ohto Graphic Liner – 0.3 mm ausprobieren.

  32. Angela sagt:

    Ich liebe Sakura Pigma 🙂 Hoffentlich gewinne ich einen.

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>