Die Verlosung des notizio Notizbuchs ist beendet und gewonnen hat der Kommentar von Olli. Glückwunsch!

Und es steht wie immer schon die nächste Verlosung an. Am Montag gibt es 2015 Planner von paper republic aus Wien zu gewinnen!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Bei notcot werde ich in letzter Zeit häufiger fündig, wenn es um Linktipps mit Papierbezug geht. Im September las ich über den Post Club, der seine Idee so beschreibt:

[…] MONTHLY POSTCARDS – Nowadays, receiving mail is a rare and joyous occasion—and when we say “mail,” we don’t mean credit card statements and hearing-aid flyers—we are talking about real mail: letters, photos, and postcards from far-away friends. Every month, we create a limited edition postcard to be shipped worldwide to our subscribers. Each card is an exploration of something we find interesting, and is designed and screen-printed with love. […]

Bisherige Karten könnte ihr in einer Galerie anschauen und über neue werdet ihr regelmäßig im Blog informiert. Manche Karten könnt ihr auch jetzt noch im Shop bestellen (kosten ca. 10 kanadische Dollar).

Ist jemand von euch Abonnent dieses oder eines anderen Postkartenaboservices? Ich finde die Idee ja immer prima, aber Abos schließe ich nicht so gerne ab. Was meint ihr?

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Lorraine Loots malt 365 Tage lang jeden Tag ein Miniaturbild auf eine Postkarte:

[…] 365 Postcards for Ants is the second phase of a project started on 1 January 2013, which involved me creating a miniature painting every single day for the entire year.
In celebration of our city’s designation as World Design Capital 2014, I’ve decided to do it all over again, and this time all the paintings will be Cape Town themed. In addition to the original framed painting, there will also be a limited range of 5 “postcards” (archival art prints of the daily paintings) for sale. […]

Auf ihrer tumblr Seite seht ihr einige der bereits gemalten Motive. In folgenden vimeo Video seht ihr Lorraine im Interview.

365 Paintings for Ants with Lorraine Loots from Gareth Pon on Vimeo.

via notcot

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Evernote ist ein digitales Notizbuch, das in vielen Kombinationen daran arbeitet, die Kluft zwischen digitaler und analoger Welt zu überbrücken. Kombinationen mit Notizbuchherstellern finden sich bei Leuchtturm1917, bei Whitelines und natürlich bei Moleskine. Und mit Moleskine gibt es nun eine neue Kooperation und eine neue Variante: den 2015 12-MONATE-EVERNOTE-KALENDER – WOCHENKALENDER:

[…] Mit einem Haken im Icon auf der rechten Seite der Datumsseiten können Sie Erinnerungen einrichten. Auf Ihrem Gerät erscheint dann automatisch eine Push-Nachricht und/oder eine E-Mail, um Sie an die bevorstehenden Termine zu erinnern, ohne dass Sie dazu Ihren Kalender aufschlagen müssen. Diese Erinnerungen können Sie auch an andere versenden, damit auch sie die Benachrichtigung mit einer entsprechenden Notiz erhalten. Rechts vom Datumsbereich gibt es Platz für Notizen, die Sie mit den im Lieferumfang enthaltenen Smart Stickers versehen können, um sie leichter in Evernote auffindbar zu machen. Ihre Notiz kann dann mit dem Datum verknüpft werden, wenn Sie die Doppelseite mit der Evernote Page Camera einlesen. […]

35 EUR sind allerdings kein Schnäppchen für einen Kalender. Und der Herbst ist die Kalenderzeit für die 2015er Kalender … da kann man sich auch nach günstigeren Varianten umschauen, wenn man nicht an den Spezialfunktionen der Evernote Ausgabe hängt

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Man muss kein Fußballfan sein, um die Foosball Erasers witzig zu finden. Sie erinnern an eine Mischung aus Kicker und Tipp-Kick. Die Radierer haben die Form einer Figur, die an Kickerfiguren erinnert. Wenn man den Bleistift auf Höhe der Schultern durch das Männlein schiebt, entsteht eine frei bewegliche Figur wie beim Tipp-Kick, mit der man auch auf einem Papierfußballplatz Bälle aus Papierknäueln spielen kann. Bei Such UK heißt es:

[…] Draw a football pitch, slide these erasers on to your pencil and kick off a foosball match with your colleague! When the boss comes round simply erase all the evidence. The Foosball Erasers are the perfect gift for any football (or soccer) fan. […]

Zwei Radiergummis kosten knapp 10 EUR.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


mocoloco und notocot berichten über das Kickstarter Projekt The Six Mile Pencil – A Pencil That Encourages You To Draw:

[…] The Six Mile Pencil indicates how far you’ve drawn and contains 6 miles of graphite. Draw more, create more, let your thoughts travel. […]

Entworfen von der Agentur Lyon&Lyon, auf deren Homepage ihr weitere großformatige Bilder findet. Der Stift soll mit Meilen und mit Kilometer verfügbar gemacht werden.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Wahrscheinlich haben viele von euch bei der Aktion Notizbuchtester gesucht von Avery Zweckform mitgemacht. Bei der Aktion konnte man sich als Tester für ein notizio Notizbuch bewerben.
Mein Exemplar ist schon vor einiger Zeit gekommen und ich möchte euch das Buch kurz vorstellen. Die Ringbindung hält den roten Kunststoff-Einband und den Buchblock zusammen. Das DIN A5 Buch macht einen robusten Eindruck und kann mit einem roten Haltegummi verschlossen werden. Drinnen gibt es dann den Höhepunkt des Buches, mit dem besonders geworben wird: graues 90g Papier mit weißen Linien (90 Blatt). Der Werbespruch lautet “Dunkle Linien stören – weiße nicht”. Ich bin ja ein Freund punktkarierter Bücher und finde beide Varienten ganz schön. Auf jeden Fall sind weiße Linien nicht so aufdringlich. Der erste Hersteller, bei dem ich die Idee weißer Linien gesehen habe, war Whitelines. Und dort findet an auch eine Menge interessanter Anwendungen.
Das Papier ist kariert und hat im Kopf ein Feld für Thema und Datum. Jede Seite ist gelocht und perforiert, so dass herausgetrennte Seiten in einen Ordner eingeheftet werden können. Pfiffig sind drei farbe Trennblätter aus Kunststoff, die man an einer beliebigen Stelle im Buch ein klemmen und auch verschieben kann. Damit kann man das Buch segmentieren und damit eine eigene Organisation anwenden.
Alles in allem ein robuster Begleiter, wenn man sich mit der Ringbindung anfreunden kann.

Meinem Paket lagen noch fünf kleine ca. A6 Hefte bei, die man verschenken sollte – was ich auch getan habe. Auch die Hefte hatten heraustrennbare Notizzettel in Grau mit weißen Linien.

Ich möchte das rote Buch gerne an euch weitergeben. Vielleicht hat nicht jeder von euch eines ausprobiert oder will noch ein zweites, um mehr Einlagen zur Verfügung zu haben.

  • Die Verlosung startet 06. Oktober 2014 und endet am 09. Oktober 2014 um 18 h
  • Wer teilnehmen möchte, muss hier einen Kommentar mit einer gültigen E-Mail Adresse hinterlassen (wird nicht angezeigt und nur für die Verlosung verwendet)
  • Am Ende werden alle Kommentare durchnummeriert und die Gewinner per Zufallsgenerator ermittelt
  • Ich schreibe die Gewinner dann an und erfrage die Postanschrift
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Nathalie von Smythson schickte mir ein paar interessante Fotos von einem Notizbuch aus Notizbüchern, das im Ladengeschäft von Smythson in der Bond Street in London ausgestellt war:

[…] Die junge englische Künstlerin Billie Achilleos hat ein Kunstwerk erstellt, das am 14. Juli in unserem neuem Bond Street Geschäft enthüllt wurde. Es stellt ein Flugzeug da, das 1932 vom Maharaja von Jodhpur auf eine Einladung gezeichnet wurde. Dieses stück Kunst wurde vollständig mit teilen unserer ikonischen Panama-Kollektion angefertigt, und wird bis ende August 2014 in unserer Bond Street Boutique in London ausgestellt. Die Panama-Kollektion vertritt mit ihrem zeitlosen und exklusiven Design die Reisephilosophie von Smythson. […]

Hier die Fotos, die ich freundlicherweise veröffentlichen darf:


© mit freundlicher Genehmigung, Smythson


© mit freundlicher Genehmigung, Smythson


© mit freundlicher Genehmigung, Smythson

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Eskimemo ist ein ausgefallener Stifthalter. Man sieht einen kleinen Eskimo, der eine Angel in der Hand hält, an deren Ende der Stift befestigt werden kann:

[…] Representing a blue human (may remind you of a Smurf because of that color!) holding a fishing rod, this memo holder is a cool piece of stationery for your work desk. It includes a pen and 140 paper notes which can always be restored with any note paper or a variety of pens when the memos and the pen ink runs out of stock. […]

25 USD soll das gute Teil kosten und auf der Seite von the Gadget Flow findet ihr auch einige Bilder.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Diese Woche gab es u.a. das neue halaby Flightbook A4 zu gewinnen, sowie ein kleines Notizheft. Die Gewinner der beiden Bücher sind Uli und Elja. Glückwunsch!

Am Montag gibt es ein notizio Notizbuch von Avery Zweckform zu gewinnen!

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: