Auf nicht mehr nachvollziehbarem Weg kam ich zu diesem Shoplink Rössler S.O.H.O. Gebundenes Notizbuch A5 schwarz und wurde dort zum ersten Mal auf die Notizbücher der Firma Rössler aus Düren aufmerksam:

Als Familienunternehmen stehen wir seit 1937 für traditionelle Papierverarbeitung und haben das nötige Know-how in der Papierbranche. […] Peter Rössler leitet das 1937 von seinem Vater gegründete Unternehmen. Seine Frau Bibi Rössler trägt seit vielen Jahren in der Produktentwicklung die Verantwortung und hat mit ihrem Team ein Gespür für aktuelle Trends. Wir sind in der PBS-Branche zu Hause und setzen in den vergangenen Jahren verstärkt auf den Kreativbereich und immer mehr auf Fachhandels-Marketingkonzepte.

Ein Blick in das Sortiment zeigt eine Vielfalt an Produkten rund um das Thema Papier. Einige davon gehören zur Serie S.O.H.O., von der es auch Notizbücher gibt, wie etwa dieses:

Bezeichnung – S.O.H.O. Orange – gebundenes Notizbuch DIN A5 – Gebundenes Notizbuch – Inhalt 96 Blatt A5 (14,5 x21 cm) 100 g/m² weiss vergé – Aussenmaß 15,5×21,5×1,7 cm optisch zweifarbig anmutende Wellenprägung, orange

Das Unternehmen hat eine lange Historie, aber bewusst habe ich die Marke Rössler ehrlich gesagt noch nie wahrgenommen. Wenn ihr stöbern wollt, schaut in den Rössler Webshop, der zwar nicht besonders schön gemacht ist, aber schnell zum Ziel führt.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
Eine Antwort
  1. CMS sagt:

    Hallo,
    solch ein Rössler Flip Book mit Gummizug A5 habe ich im Schreibwarenladen bei uns zu Hause gekauft und als Bau-Notizbuch ein Jahr intensiv benutzt. Wobei sich die intensive Nutzung auf „rein in die Tasche, raus aus der Tasche“ beschränkt hat. Ich habe es nicht als Keil in die Fenster geklemmt o.ä. 😉 Heute musste ich leider feststellen, dass der geklebte Buchblock sich vom Buchdeckel gelöst hat. Schade drum. Immerhin ist es voll, daher nur noch zum Nachschlagen benötigt.
    Werd ich mich mal nach Alternativen umschauen
    Grüße, Christoph

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>