Archiv für » January 4th, 2010«

In Cynthia Niklas großartigem Journaling Arts Blog habe ich mit Begeisterung den Artikel Revolver Journal: A Notebook with Multiple Personalities. Sie berichtet darin von den Notizbücher der New Yorker Firma Revolver Bound Books:

While there have been many advances in papermaking and printing over the course of the last century, bookbinding has remained largely unchanged, until now. The RevolveR revolutionizes the ancient art of bookbinding. This versatile, high-quality journal is built using the innovative, patent pending Revolver Binding Technique which allows the journal to turn inside out and back again around a floating spine, revealing the surprise of a second folio – actively demonstrating that there are indeed two sides to every story.

Die Bücher haben ein interessantes Bindesystem, das ein – nun ja – Wenden des Inhaltes ermöglicht. Das Buch wird von einem magnetischen Verschluss gehalten. Hier ein Video zum Buch, das das Vorgehen zeigt (am besten direkt bei YouTube anschauen):

Die Bücher sind mit 21 US $ für 64 linierte Seiten und 64 Blankoseiten recht teuer. Sie bestehen aus “100% recycled paper” und der Einband ist “cover material by Ecological Fibers Inc.”. In Cynthias Artikel findet ihr einen ausführlichen Erfahrungsbericht und einen Schreibtest mit verschiedenen Stiften auf dem recycelten Papier.

Hier ein Screenshot der Homepage des Herstellers:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

    Keine ähnlichen Artikel gefunden


Kategorie: Revolver  Tags: ,

Über eine meiner schönsten Fundgruben, das je voudrais que Blog, bin ich auf die flickr Bilder des bibliodyssey Blog gestoßen. Dort gibt es wunderschöne Victorian Infographics zu sehen.
Ich mag diese alten Drucke und habe in Paris selbst vor einiger Zeit eine französische Sternenkarte und eine Karte des Planetensystems erstanden. Das Alter ist schwer zu schätzen, auf der Planetenkarte fehlt aber Pluto, der erst 1930 entdeckt wurde – das ist zumindest ein Altersindikator. Falls jemand ein Foto davon möchte, kann er sich bei mir melden.

Hier eine der Infografiken aus dem bibliodyssey Blog: “Tableau De L’Histoire Universelle depuis la Creation jusqu’a ce jour”

This is a fold-out print depicting all of human history from the time of creation (4693 BC = Adam & Eve; the great flood = 3300 BC) up to the date of publication (1858 by Eug. Pick, Paris). Vignettes of historically significant people, places and buildings etc are arranged along the borders.

Wenn ich mal nicht mehr über Notizbücher blogge, werde ich auch über diese schönen alten Drucke berichten. Bin begeistert.


Zum Vergrößern bitte klicken
© bibliodyssey

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: , , ,

Im letzten Jahr hatte ich euch versprochen, dass ich die X17 verlose, die ich zu Ansicht erhalten habe. Im Artikel X17 total hatte ich von den Büchern berichtet, unter denen auch ein DIN A6 Buch vom Typ ModeSkin Balacron war. Dieses möchte ich nun an euch verlosen. Infos zu X17 findet ihr im Artikel X17 total oder direkt auf der Shopseite des Herstellers.

Die Verlosung wird dieses Mal aber etwas anders ablaufen als sonst. Dieses Mal werde ich ausschließlich Twitter nutzen. Der Ablauf ist folgender:

  • Ihr ruft meine Twitterseite auf: http://twitter.com/notizbuchblog – ihr dürft mir gerne auch folgen, falls ihr das noch nicht tut, ist aber kein Muss, um zu gewinnen
  • Ihr re-tweeted folgenden Text:
    RT @notizbuchblog : im Notizbuchblog gibt es ein X17 Notizbuchsystem zu gewinnen. Weitere Infos unter http://bit.ly/7X35BO .
  • die Re-Tweets werde ich bei Twitter einfach verfolgen können und eine Liste davon erstellen. Dann wird die Liste durchnummeriert und per Zufallsgenerator der Gewinner ermittelt.
  • Ihr habt Zeit, bis Sonntag 10. Januar 2010 um 15 h die Retweets zu senden. Das ist fast eine Woche und so sollte auch niemand von euch die Verlosung verpassen

Falls ihr nicht bei Twitter aktiv seid, darf ich euch zweifach vertrösten: zum einen möchte ich ein weiteres X17 verlosen – dann ohne Twitter – zum anderen werden weitere Verlosungen mit anderen Büchern im klassischen “Hinterlasse einen Kommentar” Stil folgen.

Viel Glück euch allen!

Hier ein Bild des Buches:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: X17 / X47  Tags: ,