Archiv für » January 11th, 2010«

Das Paper Cut Project (auf die Grafik klicken!) ist ein beeindruckendes Beispiel für Papierkunst. Die beiden Damen Nikki Salk und Amy Flurry haben Tiermasken und Frisuren aus Papier geschnitten (!), gefaltet (?) und geklebt (?).

Schaut euch unbedingt die Beispiele an. Hier ein Screenshot der Homepage:


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Kunst  Tags: ,

Mark Frudd ist ein englischer Künstler, der auf seiner Homepage das Portfolio seiner Kunst zeigt.

Freelance illustrator currently residing in Methley, England just a few miles from the sprawling northern metropolis of Leeds. Producing illustrations through a mix of pencil drawing and digital colouring.

In seinem Blog findet ihr weitere schöne Kunst, die er teilweise direkt in einen Kalender zeichnet und nicht wie sonst üblich in ein Blankobuch.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Kunst  Tags:

@Ibos Tweet hat mich auf Thumb Thing – a reading ring aufmerksam gemacht.

Simply put the Thumb Thing on your thumb and pick up a book. The two wings will hold the pages open more easily than if you just used your hand, making reading more comfortable. Ideal for reading in bed, in the bath or at the beach. Since it allows you to read with one hand, it’s great for commuters, especially if you have to read standing up.

Dieses witzige kleine Werkzeug hält also das Buch beim Lesen offen – hilft vielleicht auch beim Schreiben in ein Notizbuch. Wenn man fertig ist mit dem Lesen, kann man das kleine Ding als Lesezeichen verwenden. Es gibt Thumb Thing in verschiedenen Farben und vier verschiedenen Größen. Die Teile können nur im Dutzend bestellt werden.
Darüberhinaus ist die komplette Seite von folio: eine Fundgrube an abwechslungsreichen Lesezeichen und Accessoires rund ums Lesen. Stöbern lohnt sich:

Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Fundstücke  Tags: , ,