Archiv für » May 6th, 2011«

Wer Roterfaden kennt, der kennt auch die passenden Notizhefte als Einlagen. Die Tage hatte ich mit Beate Mangrig von roterfaden gemailt. Sie hat mich auf die neuen Einlagen aufmerksam gemacht, die den dynamischen Namen gesagt.getan tragen. Sie schreibt:

[…] Zuvor gab es ja die fadenbundene Hefte (namens “arbeitswürtig”), welche darauf ausgelegt sind aufbewahrt zu werden. Viele haben sich einen “kurzweiligen” Block gewünscht. Wir haben dann lange getüftelt. Entstanden ist ein Block welcher
– auf 3 Arten im Taschenbegleiter befestigt werden kann
– Vorderseiten blanko, Rückseiten kariert.
– Recyclingpapier
– rote Kanten[…]

Die Notizblöcke gibt es in den drei bekannten Größen und kosten ab ca. 5 EUR aufwärts. Details und größere Fotos findet ihr im Roterfaden Shop.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Roterfaden  Tags: , , ,

alle Bilder sind Screenshots

Heute will ich wieder eine Notizbuchmarke aus England vorstellen. Pukka Pads produziert nette College-Blöcke und Notizbücher in unterschiedlichen Größen und Qualitäten.

Ganz neu im Sortiment ist das City Range, welches es als College-Blog oder gebundenes Notizbüch in Din-A4 oder Din-A5 zu kaufen gibt.

Über die Firma ist auf der Homepage folgendes zu erfahren:

PUKKA PADS, is an innovative manufacturer and supplier of high quality, stylish stationery and office products. Since its’ conception in the UK in 1999, where the Company is still head-quartered, the PUKKA brand has become synonymous with quality, style and value. Due to rapid growth, Pukka Pads has established strategic offices, together with warehouses, in the UK and in China, allowing our customers to receive stock from their nearest country. We can hold in excess of 4000 pallets at any one time in our UK warehouse.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Hersteller, Pukka Pads  Tags: ,