Archiv für » May 13th, 2011«

Neulich habe ich schon mal darüber geschrieben, wie blöd es ist, wenn man etwas notieren will, aber genau in dem Moment keinen Stift zur Hand hat. Ein Leder-Etui kann die Lösung sein. Aber es geht auch praktischer:

Der Aplusstore bietet ein Notizbuch mit integriertem Bleistift an. Das Buch stammt ursprünglich von der Firma Suck, über die das Notizbuchblog im Zusammenhang mit dem 100-jährigen Tagebuch berichtet hat.  Auf der rechten Seite ist in das Buch ein Stifthalter eingestanzt, so dass dort automatisch ein Kugelschreiber/Bleistift seinen Platz finden kann. Die Idee finde ich sehr genial, allerdings nimmt dieser Stifthalter natürlich auch eine Menge Platz weg.  Das Buch ist mit etwa  18×14 cm groß. Die Angaben auf der Seite sind in Zoll.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie: