Archiv für » May 11th, 2011«

Vor einigen Tagen rief mich Markus Neu von Vickys World an. Wir hatten ein langes und sehr nettes Gespräch, in dem Markus mir von Vickys World und den handgemachten Notizbüchern erzählte, die er unter der entsprechenden Marke herstellt. Die Bücher haben einen Einband aus Kuhfell, was an sich schon ungewöhnlich genug ist. Doch damit nicht genug! Seine Bücher sind alle handgemacht in Deutschland:

[…] Vickys World ist eine kleine, aber feine Manufaktur in Pulheim nahe Köln, für handgefertigte Tagebücher, Fotoalben, Notizbücher und Zeichenbücher aus hochwertigen Materialien. Alle Produkte werden vollständig in Deutschland gefertigt. Vom Entwurf bis zum verkaufsfertigen Produkt, jeder Arbeitsschritt wird in unserer Manufaktur hergestellt. […]

Die Bücher gibt es in verschiedenen Fellvarianten, ganz so wie es unterschiedlich befellte (gibt es das Wort?) Kühegibt:

[…] -Amy – Dunkelgrau bis Grau – Meist einheitlich ohne Flecken.
-Betty – Rehbraun bis Hellbraun im Wechsel mit weißen und dunkelbraunen Flecken.
-Cindy – Rotbraun bis Dunkelbraun, selten mit sehr kleinen Flecken.
-Dotty – Schwarz bis Tiefbraun ohne Flecken.
-Resy – Rotbraun bis Dunkelbraun mit weißen Flecken.
-Nancy – Rehbraun bis Hellbraun, selten mit sehr kleinen Flecken. […]

Die Tagebuch-Variante hat in der DIN A5-Variante 400 Seiten (365 Tage im Jahr + 35 Seiten Reserve).
Auf der Seite erfahrt ihr, woher der Name Vickys World kommt. Vickys World findet ihr auch bei Facebook. Die Bücher findet ihr im Shop von Markus unter geschenke-max.com, wo ihr die Bücher schon ab 37 EUR bekommen könnt. Dort gibt es in den Detailansichten auch viele Bilder der Bücher, etwa beim Tagebuch Felleinband A5 – 400 Seiten – Diary Betty Basic – Vickys World.

Eine witzige Idee, was meint ihr? Wär das was für euch?


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung © Markus Neu, Vickys World


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung © Markus Neu, Vickys World


Zum Vergrößern bitte klicken
Mit freundlicher Genehmigung © Markus Neu, Vickys World

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Vickys World  Tags: , , ,

Wo gibts den besten Kaffee, wo das beste Frühstück und wo habe ich noch mal das tolle T-Shirt in London gekauft?  Kehrt man von Städtereisen zurück, die mit Einkäufen verbunden waren, kann es schon mal passieren, dass Bekannte genauer nachfragen, wo man sich bestimmte Dinge gekauft hat. Oder man kehrt in die Stadt zurück und findet einen bestimmten Laden einfach nicht mehr.  Das Beste ist natürlich: Man macht sich eine kleine Notiz.  Noch besser: Man macht sich Notizen in speziellen Städte-Notizbüchern.

Die City-Notizbücher von Moleskine kennen die meisten Leser des Notizbuchblogs längst. Inzwischen gibt es auch andere Hersteller, die Notizbücher mit integrierten Stadtplänen und Infos über Städte anbieten. So beispielsweise  der Online Shop Walking Things aus Wien in Österreich. Zum einen wird ein Notizbuch speziell für Wien angeboten, zum anderen ein blanko Notizbuch mit gerasterten Straßengittern (eine Art Stadtplan) von 127 Weltstädten. Das Notizbuch ist praktisch für viele Reisende, die ihre Hotspots festhalten wollen. Wer nicht 20 verschiedene Moleskine-City-Notizbücher mit sich herumtragen möchte, greift auf das praktische “Urband Gridded Notebook” zurück, welches von Walking Chair und John Briscella entworfen wurde.

The Urban Gridded Notebook by Walking Chair and John Briscella a blank notebook that is lined with the street grids of 127 world cities, which act as the backdrop to your notes, plans and scribbles.

Each spread is a different city! A perfect gift for yourself, for architects, urbanists, designers, artists, travellers.

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:


Kategorie: Allgemein  Tags: , ,