Wer Roterfaden kennt, der kennt auch die passenden Notizhefte als Einlagen. Die Tage hatte ich mit Beate Mangrig von roterfaden gemailt. Sie hat mich auf die neuen Einlagen aufmerksam gemacht, die den dynamischen Namen gesagt.getan tragen. Sie schreibt:

[...] Zuvor gab es ja die fadenbundene Hefte (namens “arbeitswürtig”), welche darauf ausgelegt sind aufbewahrt zu werden. Viele haben sich einen “kurzweiligen” Block gewünscht. Wir haben dann lange getüftelt. Entstanden ist ein Block welcher
- auf 3 Arten im Taschenbegleiter befestigt werden kann
- Vorderseiten blanko, Rückseiten kariert.
- Recyclingpapier
- rote Kanten[...]

Die Notizblöcke gibt es in den drei bekannten Größen und kosten ab ca. 5 EUR aufwärts. Details und größere Fotos findet ihr im Roterfaden Shop.


Zum Vergrößern bitte klicken

Ähnliche Artikel in der gleichen Kategorie:

Teile diesen Artikel mit anderen:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • LinkedIn
  • Print
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • FriendFeed
  • MisterWong.DE
  • Netvibes
  • Yigg
  • Ping.fm
  • Tumblr
  • Twitter

Kategorie: Roterfaden  Tags: , , ,
Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel folgen, wenn du den entsprechenden RSS 2.0 Feed abonnierst. Du kannst eine Antwort schreiben, oder einen Trackback von deiner Seite setzen.
2 Antworten
  1. Martin sagt:

    Ich habe seit einiger Zeit einen Taschenbegleiter im Einsatz und habe mir natürlich sofort den gesagt.getan Block bestellt. Allerdings muss ich gestehen, dass ich damit nicht so richtig happy geworden bin. Die Verklebung der Seiten ist nicht gut genug gelöst. Nachdem ich einmal beim Öffnen des Taschenbegleiters unachtsam war, hat sich der komplette obere Teil vom Block verabschiedet. Nun habe ich zwei Teile: Den Umschlag mit einem Blatt dran und den Rest vom Block. Hier müssen die Leute von “Roterfaden” nochmal ran…

  2. Martin sagt:

    Zum obigen Kommentag muss ich hier unbedingt noch eine Ergänzung anbringen:
    Eine ähnliche Mitteilung habe ich auch an Roterfaden gesandt damit die Leute allenfalls nachbessern können. Und wisst ihr was das Beste ist? Ich habe letzte Woche völlig unerwartet Post aus Saarbrücken erhalten und zwar mit einem neuen gesagt.getan Block drin und einer Handschriftlichen Notiz dazu. Das nenne ich Kundenservice!!! Hut ab!

Schreibe eine Antwort

XHTML: Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>